Schnelle, feuchte Hähnchenbrust auf einfache Weise

Ich habe vor ein paar Monaten zum ersten Mal über diese Methode zum Braten von Hähnchenbrust in The Kitchn gelesen und sie seitdem oft verwendet. Sie nannten es Wie man jedes Mal feuchte und zarte Hühnerbrüste kocht, und sie übertreiben nicht.

Hähnchenbrust, insbesondere knochenlose, hautlose Brüste, sind das gesündeste Hähnchenstück, können aber auch trocken und geschmacklos sein. Mit dieser unglaublich einfachen Methode kann ich feuchte, aromatische Brüste mit nur etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer kochen. Es entsteht Hühnchen, das sich perfekt zum Zerkleinern oder Zerkleinern eignet, um es in Hühnernudelsuppe, Pot Pie, Salate oder überall dort zu geben, wo ich Hühnchen brauche.

Hier erfahren Sie, wie Sie Hähnchenbrust zubereiten, die Sie lieben werden. Ich habe das Rezept von The Kitchn ein wenig angepasst.

Zutaten

  • Hähnchenbrust (so viele wie Sie brauchen), dünn auf etwa einen Zoll geschlagen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1-2 EL Olivenöl

Richtungen

  1. Salz und Pfeffer auf beiden Seiten des Huhns.
  2. Erhitzen Sie eine Pfanne mit einem Deckel bei mittlerer bis hoher Hitze.
  3. Fügen Sie genug Olivenöl hinzu, um den Boden Ihrer Pfanne kaum zu bedecken, und lassen Sie es eine Minute lang erhitzen.
  4. Fügen Sie Hähnchenbrust in einer einzigen Schicht hinzu. Eine Minute kochen lassen und dann umdrehen.
  5. Setzen Sie den Deckel auf die Pfanne und drehen Sie die Pfanne auf niedrig.
  6. 10 Minuten kochen lassen. Nehmen Sie den Deckel nicht von der Pfanne. Überhaupt.
  7. Schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie den Deckel weitere 10 Minuten auf der Pfanne. Nehmen Sie den Deckel nicht von der Pfanne. Überhaupt.
  8. Nehmen Sie nach den zweiten 10 Minuten den Deckel ab, stellen Sie sicher, dass das Huhn vollständig durchgegart ist (innen kein Rosa), und fertig. Verwenden Sie das Huhn, wie Sie wollen.

Meine Notizen

  • Der Schlüssel dazu ist wirklich, niemals den Deckel für die gesamten 20 Minuten abzunehmen.
  • Als das Huhn letzte Nacht in der Schüssel zerkleinert wurde und darauf wartete, dass ich es in Chicken Pot Pie verwenden konnte, gingen mein Mann und ein Sohn weiter durch die Küche und schnüffelten etwas davon, weil es so gut war.
  • Das ursprüngliche Rezept sah vor, das Huhn zuerst in Mehl auszubaggern. Ich habe das die ersten paar Male gemacht und dann habe ich es ohne Mehl versucht. Es funktioniert gut für mich.

Ähnlicher Artikel