Saure Regenlösungen

[header = Ursachen und Auswirkungen der Säureabscheidung verstehen]

Verstehen Sie die Ursachen und Auswirkungen der Säureabscheidung

Um die Ursachen und Auswirkungen der Säureabscheidung zu verstehen und Veränderungen in der Umwelt zu verfolgen, untersuchen Wissenschaftler der EPA, der Landesregierungen und der Wissenschaft die Versauerungsprozesse. Sie sammeln Luft- und Wasserproben und messen sie auf verschiedene Eigenschaften wie pH-Wert und chemische Zusammensetzung sowie die Auswirkungen der Säureabscheidung auf von Menschen hergestellte Materialien wie Marmor und Bronze. Schließlich arbeiten die Wissenschaftler daran, die Auswirkungen von Schwefeldioxid (SO 2 ) und Stickoxiden (NO x ) - den Schadstoffen, die eine Säureabscheidung verursachen und zur Partikelbildung beitragen - auf die menschliche Gesundheit zu verstehen.

Um das Problem des sauren Regens zu lösen, müssen die Menschen verstehen, wie saurer Regen die Umwelt schädigt. Sie müssen auch verstehen, welche Änderungen an den Luftverschmutzungsquellen vorgenommen werden können, die das Problem verursachen. Die Antworten auf diese Fragen helfen Führungskräften, bessere Entscheidungen darüber zu treffen, wie die Luftverschmutzung kontrolliert und somit saurer Regen reduziert oder sogar beseitigt werden kann. Da es viele Lösungen für das Problem des sauren Regens gibt, haben Führungskräfte die Wahl, welche Optionen oder Kombinationen von Optionen am besten sind. Im nächsten Abschnitt werden einige der Schritte beschrieben, die zur Lösung des Problems der Säureabscheidung unternommen werden können.

MNN Public Information von der US Environmental Protection Agency

[header = Schornsteine ​​und Auspuffrohre reinigen]

Schornsteine ​​und Auspuffrohre reinigen

Fast der gesamte Strom, der das moderne Leben antreibt, stammt aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe wie Kohle, Erdgas und Öl. Die Säureabscheidung wird durch zwei Schadstoffe verursacht, die beim Verbrennen fossiler Brennstoffe in die Atmosphäre freigesetzt werden: Schwefeldioxid (SO 2 ) und Stickoxide (NO x ). Kohle verursacht die meisten SO 2 -Emissionen in den USA und einen großen Teil der NO x -Emissionen. Schwefel ist in Kohle als Verunreinigung vorhanden und reagiert mit Luft, wenn die Kohle unter Bildung von SO 2 verbrannt wird. Im Gegensatz dazu entsteht NO x, wenn fossile Brennstoffe verbrannt werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die SO 2 -Emissionen zu reduzieren, einschließlich der Verwendung von Kohle mit weniger Schwefelgehalt, dem Waschen der Kohle und der Verwendung von Geräten, die als „Gaswäscher“ bezeichnet werden, um das SO 2 chemisch aus den Gasen zu entfernen, die den Schornstein verlassen. Kraftwerke können auch Brennstoffe wechseln - zum Beispiel erzeugt die Verbrennung von Erdgas viel weniger SO 2 als die Verbrennung von Kohle. Bestimmte Ansätze haben auch den zusätzlichen Vorteil, dass andere Schadstoffe wie Quecksilber und Kohlendioxid (CO 2 ) reduziert werden. Das Verständnis dieser „Nebeneffekte“ ist wichtig geworden, um kostengünstige Strategien zur Reduzierung der Luftverschmutzung zu finden. Schließlich können Kraftwerke Technologien einsetzen, die keine fossilen Brennstoffe verbrennen. Jede dieser Optionen hat jedoch ihre eigenen Kosten und Vorteile. Es gibt keine einzige universelle Lösung.

Ähnlich wie Gaswäscher in Kraftwerken reduzieren Katalysatoren die NO x -Emissionen von Autos. Diese Geräte werden in den USA seit über 20 Jahren benötigt, und es ist wichtig, dass sie ordnungsgemäß funktionieren. Vor kurzem wurden die Auspuffbeschränkungen verschärft, um die NO x -Emissionen einzudämmen. EPA nimmt auch weiterhin Änderungen an Benzin vor, die es ermöglichen, sauberer zu verbrennen.

MNN Public Information von der US Environmental Protection Agency

[header = Alternative Energiequellen verwenden]

Verwenden Sie alternative Energiequellen

Neben fossilen Brennstoffen gibt es noch andere Stromquellen. Dazu gehören Kernkraft, Wasserkraft, Windenergie, Geothermie und Solarenergie. Kernkraft und Wasserkraft werden in den USA am häufigsten genutzt, während Wind-, Solar- und Geothermie noch nicht groß genug genutzt wurden, um sie zu wirtschaftlich realisierbaren Alternativen zu machen.

Es gibt auch alternative Energien wie Erdgas, Batterien und Brennstoffzellen, die Autos antreiben.

Alle Energiequellen haben sowohl Umweltkosten als auch Nutzen. Einige Arten von Energie sind teurer zu produzieren als andere, was bedeutet, dass sich nicht alle Amerikaner alle leisten können. Kernkraft, Wasserkraft und Kohle sind heute die billigsten Energieformen, aber Fortschritte bei Technologien und regulatorischen Entwicklungen könnten dies in Zukunft ändern. All diese Faktoren müssen abgewogen werden, wenn entschieden wird, welche Energiequelle heute verwendet und in welche für morgen investiert werden soll.

MNN Public Information von der US Environmental Protection Agency

[header = Wiederherstellen einer beschädigten Umgebung]

Stellen Sie eine beschädigte Umgebung wieder her

Die Säureabscheidung dringt tief in das Gewebe eines Ökosystems ein, verändert die Chemie des Bodens und der Ströme und verengt - manchmal zu nichts - den Raum, in dem bestimmte Pflanzen und Tiere überleben können. Aufgrund der vielen Veränderungen dauert es viele Jahre, bis sich die Ökosysteme von der Säureabscheidung erholt haben, selbst nachdem die Emissionen gesenkt und der pH-Wert des Regens wieder normalisiert wurden. Während sich beispielsweise die Sichtbarkeit innerhalb von Tagen verbessern kann und sich kleine oder episodische chemische Veränderungen in Bächen innerhalb von Monaten verbessern, kann die Heilung chronisch angesäuerter Seen, Bäche, Wälder und Böden Jahre bis Jahrzehnte oder sogar Jahrhunderte (im Fall von Böden) dauern .

Es gibt jedoch einige Dinge, die Menschen tun können, um Seen und Bäche schneller zurückzubringen. Kalkstein oder Kalk (eine natürlich vorkommende basische Verbindung) können sauren Seen zugesetzt werden, um den Säuregehalt „aufzuheben“. Dieses als Liming bezeichnete Verfahren wurde in Norwegen und Schweden ausgiebig angewendet, wird jedoch in den USA nicht sehr häufig angewendet. Liming ist in der Regel teuer, muss wiederholt durchgeführt werden, um zu verhindern, dass das Wasser wieder in seinen sauren Zustand zurückkehrt, und wird als a angesehen kurzfristige Abhilfe nur in bestimmten Bereichen, anstatt die Umweltverschmutzung zu verringern oder zu verhindern. Darüber hinaus werden die umfassenderen Probleme der Veränderungen der Bodenchemie und der Waldgesundheit in der Wasserscheide nicht gelöst, und es werden keine Maßnahmen zur Verringerung der Sichtbarkeit, zu Materialschäden und zum Risiko für die menschliche Gesundheit ergriffen.

Durch die Kalkung können Fische jedoch häufig in einem See verbleiben, so dass die einheimische Bevölkerung an Ort und Stelle überleben kann, bis durch Emissionsminderungen die Menge an Säureablagerungen in der Region verringert wird.

MNN Public Information von der US Environmental Protection Agency

[header = Blick in die Zukunft]

Schau in die Zukunft

Da die Emissionen der größten bekannten Quellen für die Säureabscheidung - Kraftwerke und Automobile - reduziert werden, müssen EPA-Wissenschaftler und ihre Kollegen die Reduzierungen bewerten, um sicherzustellen, dass sie die Ergebnisse erzielen, die der Kongress bei der Erstellung des Acid Rain-Programms im Jahr 1990 erwartet hatte Diese Bewertungen zeigen, dass die Säureabscheidung immer noch die Umwelt schädigt. Der Kongress könnte beginnen, zusätzliche Möglichkeiten zur Reduzierung der Emissionen in Betracht zu ziehen, die die Säureabscheidung verursachen. Möglicherweise werden zusätzliche Emissionsminderungen aus bereits kontrollierten Quellen oder Methoden zur Reduzierung der Emissionen aus anderen Quellen in Betracht gezogen. Der Kongress kann sich auch auf Energieeffizienz und alternative Energie konzentrieren. Die Implementierung kostengünstiger Mechanismen zur Reduzierung der Emissionen und ihrer Auswirkungen auf die Umwelt wird sich weiterentwickeln.

Handeln Sie als Einzelpersonen

Es scheint, dass es nicht viel gibt, was ein Individuum tun kann, um die Säureabscheidung zu stoppen. Wie bei vielen Umweltproblemen wird die Säureabscheidung jedoch durch die kumulativen Aktionen von Millionen einzelner Menschen verursacht. Daher kann jeder Einzelne auch seinen Beitrag zum Problem reduzieren und Teil der Lösung werden. Einzelpersonen können direkt durch Energieeinsparung einen Beitrag leisten, da die Energieerzeugung den größten Teil des Problems der Säureabscheidung verursacht. Zum Beispiel können Sie:

  • Schalten Sie Lichter, Computer und andere Geräte aus, wenn Sie sie nicht verwenden.
  • Verwenden Sie energieeffiziente Geräte: Beleuchtung, Klimaanlagen, Heizungen, Kühlschränke, Waschmaschinen usw.
  • Verwenden Sie Elektrogeräte nur, wenn Sie sie benötigen.
  • Halten Sie Ihren Thermostat im Winter bei 68 ° F und im Sommer bei 72 ° F. Sie können es im Winter noch niedriger und im Sommer noch höher drehen, wenn Sie nicht zu Hause sind.
  • Isolieren Sie Ihr Zuhause so gut Sie können.
  • Mitfahrgelegenheit, öffentliche Verkehrsmittel oder besser noch zu Fuß oder mit dem Fahrrad, wann immer dies möglich ist
  • Kaufen Sie Fahrzeuge mit geringen NO x -Emissionen und warten Sie Ihr Fahrzeug ordnungsgemäß.
  • Sei gut informiert.
MNN Public Information von der US Environmental Protection Agency

Ähnlicher Artikel