Rapper-Turned-Home-Renovator geht Amish für neue Show

Der unwahrscheinlichste Guru für Fernsehrenovierung im Fernsehen scheint eine Pause von seiner Spezialität einzulegen - lächerlich ausgetrickste Florida-Mansen umzudrehen -, um ein einfacheres Leben zu verlangsamen und anzunehmen; Ein Leben, in dem man das Land bearbeitet, mit dem Buggy fährt und hier und da ein paar Scheunen baut.

Ja, der bekannte Vegetarier und ehemalige Frontmann von Pickin 'Scabz, Vanilla Ice, ist voll Amish geworden.

Nun, nicht ganz so, wie Ice sich nicht in der Haarzucht versucht, auf Reißverschlüsse verzichtet oder seinen Geburtsnamen in Robert Van Stoltzfus ändert. Der Rap-Sensation-Fan aus den frühen 1990er-Jahren, der zum Amateur-Wrestler und Reality-TV-Handwerker wurde, verleiht seine Heimwerker-Expertise jedoch der „größten Amish-Community in Amerika“ (Holmes County, Ohio) für einen billig betitelten Spin-off der äußerst beliebten "Vanilla Ice Project" namens "Vanilla Ice Goes Amish". Eine klassische Reality-Serie für Fische aus dem Wasser / Heimwerkershow, die Anfang dieses Monats im DIY-Netzwerk Premiere hatte.

Der AV-Club verleiht der „albernen, erfundenen Entschuldigung für eine Show“ ein C + -Rating und trifft den Nagel auf den Kopf, wenn es um das vielseitige professionelle Oeuvre von Ice geht. Er stellt fest, dass er eine Übereinstimmung mit Heimwerker- und Immobilienbedarf gefunden zu haben scheint: "Das Tolle daran, Vanilleeis zu sein, ist, dass Sie Risiken eingehen und verschiedene Dinge ausprobieren, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Sie sich selbst in Verlegenheit bringen und eine Pointe werden, weil dieses Schiff gesegelt ist." Es ist auch erwähnenswert, dass sich Ice mit 45 Jahren deutlich gemildert hat und im Vergleich zu einigen seiner früheren Stationen im Reality-Fernsehen (dh VH1s "The Surreal Life"), in denen er als unerträglicher Gör auftrat, ziemlich sympathisch ist ein Chip auf seiner Schulter. Es scheint, dass Vanilla Ice Frieden - und Wohlstand - in Heimwerkerarbeiten gefunden hat.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung von "Vanilla Ice Goes Amish", die in ihrer Kickoff-Episode einen ehemaligen Heroinsüchtigen mit Tätowierung zeigt, der einst mit Madonna zusammen war, die Mist schaufelte, Kleidung trocknete und die Küche einer Amish-Oma umbaute:

Er [Vanilla Ice oder "Rob", wie ihn die Einheimischen nennen] ist auf der Suche nach der verlorenen Kunst der Handwerkskunst und wird sich mit einer Amish-Familie zusammenschließen, um sein Ziel zu erreichen. Unterwegs wird er eine Gruppe junger Amish-Männer und -Frauen treffen, die ihm die Traditionen, Praktiken und Berufe beibringen, die die Amish zu einer der mysteriösesten - und missverstandenen - Gruppen der Welt gemacht haben. In zukünftigen Episoden wird Ice mit Amish-Auftragnehmern zusammenarbeiten, um eine Terrasse fertigzustellen, ein bisschen „modernen Zen“ in den Keller einer mennonitischen Familie zu injizieren, die Einheimischen zu entsetzen, indem sie einen Buggy ausblasen und natürlich eine Scheune aufstellen. Und genau wie beim „Vanilla Ice Project“ und anderen DIY Network-Shows können Sie auf der Homepage der Show mehr über die Bauprodukte / -materialien lesen, die von Kamineinsätzen bis zu Schrankzügen von Vanilla Ice reichen.

Ist Bob Vila mehr deine Geschwindigkeit? DIY Network scheint immer wieder klassische Episoden von „This Old House“ zu senden, und für Ihren Amish-Fix scheint es mehr als ein paar Reality-Shows mit niederländischem Thema in Pennsylvania zu geben.

Verwandte Geschichten vor Ort:

  • 8 Videos von DIY Heimwerker scheitern
  • 6 Prominente mit tiefgrünen Häusern
  • Cousin Larry stolz machen: 'Bronson Pinchot Project' debütiert

Ähnlicher Artikel