Probieren Sie dieses Knoblauch-Honig-Zitronen-Tee-Rezept, wenn Sie krank sind

Wieder ist es diese Zeit des Jahres. Viele meiner Musikstudenten sind zu Hause und leiden an einer Erkältung. Die Kinder meiner Schwester kamen mit Husten zum Erntedankfest. Vor kurzem sind auch meine Kinder und ich dem erlegen. Es gibt viele natürliche Heilmittel und Nahrungsergänzungsmittel, die Sie bei Krankheit einnehmen können, und viele davon scheinen wirklich zu helfen. Was ich an dem folgenden Rezept mag, ist, dass es Zutaten verwendet, die ich normalerweise zur Hand habe. Wenn ich also nicht in den Laden komme, kann ich meinem Immunsystem trotzdem einen Schub geben.

Der Honig ist wirklich beruhigend, wenn Sie Halsschmerzen haben, der Zitronensaft fügt Geschmack und Vitamin C hinzu und der Knoblauch ist ein großartiger Immunverstärker. (Ich konsumiere auch Knoblauch in seinem rohen Zustand, wenn ich etwas bekämpfe. Sie können hier einige Ideen lesen, wie man ihn runterbekommt.) Ich empfehle Ihnen, lokalen, rohen Honig zu verwenden - wenn Sie ihn finden können. Der größte Teil des in typischen Lebensmittelgeschäften verkauften Honigs ist minderwertig und möglicherweise mit Schwermetallen belastet.

Zutaten

  • 3 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 1 Tasse b Öl einölen
  • Saft aus 1/2 Zitrone
  • Honig nach Geschmack

Richtungen

  1. Stellen Sie den zerdrückten Knoblauch auf den Boden einer Kaffeetasse.
  2. Fügen Sie das heiße Wasser hinzu und lassen Sie es 5 bis 10 Minuten ziehen.
  3. Entfernen Sie den Knoblauch und rühren Sie den Zitronensaft und den Honig nach Geschmack ein.
  4. Trinken Sie den ganzen Tag über zahlreiche Tassen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Variationen: Fügen Sie anstelle des Knoblauchs frischen Ingwer oder Cayennepfeffer hinzu (beide gut gegen Halsschmerzen).

Ähnlicher Artikel