Machen Sie Ihren nächsten Weihnachtsbaum aus Büchern

Ein Weihnachtsbaum aus dem National Union Catalogue, der in der Gleeson Library der University of San Francisco gebaut wurde. (Foto: Shawncalhoun [CC BY-SA 3.0] / Wikimedia Commons)

Meine Freundin Gwen hat gestern ein Foto auf ihrer sozialen Seite gepostet. Das Foto zeigte einen Weihnachtsbaum aus sorgfältig platzierten Büchern. Es war sehr klug. Nachdem ich ein wenig recherchiert hatte, stellte ich fest, dass die Herstellung von Weihnachtsbäumen aus einem Stapel Bücher derzeit im Trend liegt, insbesondere in Bibliotheken. Diese Fotogalerie mit 12 Bäumen aus Büchern wird Sie inspirieren.

Die Inglewood Library in Los Angeles schuf einen Baum aus wenig gebrauchten Büchern mit roten Büchern auf der Unterseite, um einen Baumrock und grüne Bücher für den Baum selbst zu simulieren. Weitere Beispiele stammen aus der Gleeson Library in San Francisco und einem kleinen Buchhandlungsfenster in Bethlehem, Pennsylvania. Eines der großartigen Dinge bei der Verwendung von Büchern zur Herstellung eines dekorativen Weihnachtsbaums ist, dass es keinen Abfall gibt. Nach dem 25. Dezember stehen die Bücher wieder im Regal.

Ich konnte online keine spezifischen Anweisungen mit Tipps zum Erstellen eines Baums aus Büchern finden, aber es schien ziemlich einfach zu sein. Also haben mein 9-jähriger Sohn und ich letzte Nacht einige der Regale in seinem Zimmer geleert und unseren eigenen Baum aus Kopien von "Diary of a Wimpy Kid", "Captain Underpants", "Stink", "Harry Potter" gebaut, "The Tale of Desperaux" und Dutzende anderer Bücher. Das oberste Buch auf dem Baum ist "Der beste Weihnachtswettbewerb aller Zeiten". Hier ist es richtig.

Wir nahmen eine alte Lichterkette und wickelten sie um den Baum und einen Ersatzsternbaumdeckel, den wir hatten, und zündeten den Buchbaum an. Er war begeistert, seinen eigenen Weihnachtsbaum in seinem Schlafzimmer zu haben.

Sie können Ornamente an den Bücherecken aufhängen oder sie einfach auf die Bücher stützen. (Foto: Bibliotheek Kortrijk [CC BY 2.0] / flickr)

Wir haben uns nicht darum gekümmert, den Baum perfekt symmetrisch zu machen, aber mit etwas mehr Zeit und Geduld hätten wir einen Baum machen können, der höher und etwas ordentlicher ist. Das hätte uns allerdings nicht annähernd so viel Spaß gemacht. Ich konnte den Baum durch den Spalt in seiner Tür sehen, als er letzte Nacht schlief, und es brachte mich jedes Mal zum Lächeln, wenn ich an seinem Schlafzimmer vorbeiging.

Hier ist die Version eines Weihnachtsbuchbaums einer anderen Person. (Foto: Solarisgirl [CC BY-SA 2.0] / Flickr)

Auf dieser Seite finden Sie einige Beispiele für Weihnachtsbäume aus Bibliotheken, Buchhandlungen und buchliebenden Häusern. Einige tun es als ihren einzigen Baum; andere fügen es ihrem Feiertagsdekor hinzu.

Ein Weihnachtsbaum aus Büchern steht im runden Raum des Stan Hywet-Herrenhauses in Akron, Ohio. (Foto: Tim Evanson [CC BY-SA 2.0] / flickr)

Ich wollte diese einfache, clevere und lustige Idee mit Ihnen teilen. Vielleicht inspiriert es Sie, Ihren eigenen Baum aus Büchern zu machen (die, wenn Sie darüber nachdenken, ursprünglich aus Bäumen gemacht wurden).

Sie können Ihren Baum je nach Anzahl der Bücher in Ihren Regalen so groß oder so klein machen, wie Sie möchten. (Foto: Matito [CC BY-SA 2.0] / Flickr)

Ein Lesesessel sorgt für die perfekte Note. (Foto: Walt Disney Fernsehen [CC BY-ND 2.0] / Flickr)

Wenn Sie es mit ein paar Büchern und Lichtern auf kleinem Raum versuchen möchten, ist hier eine einfache Idee:

Eine einfache Idee für einen kleinen Raum. (Foto: Pearspective / Shutterstock)

Anmerkung des Herausgebers: Diese Geschichte wurde mit neuen Informationen aktualisiert, seit sie im Dezember 2011 geschrieben wurde.

Ähnlicher Artikel