Machen Sie Ihren eigenen Instant-Vanillezucker

Jedes Mal, wenn ich Alton Browns Crème Brulee mache, denke ich nicht weit genug im Voraus, um den gewünschten Vanillezucker richtig zuzubereiten. Am Ende mache ich das Rezept mit normalem Zucker und es fällt immer noch gut aus.

Vanillezucker ist sehr einfach zuzubereiten. Sie kratzen einfach die Innenseite einer Vanilleschote in zwei Tassen Zucker, verschließen sie luftdicht und lassen sie zwei Wochen lang ruhen, damit der Zucker mit der aromatischen Vanille infundiert wird.

Ich denke nie zwei Wochen im Voraus, dass ich Crème Brûlée machen möchte, also habe ich den Vanillezucker nie fertig, wenn ich es will. Ich habe gesucht, ob der Prozess zur Herstellung von Vanillezucker vorangetrieben werden kann. Es kann sein. Ich bin mir nicht sicher, ob der Geschmack so intensiv ist, wie es wäre, wenn ich es auf traditionelle Weise tun würde, aber ich habe eine Methode gefunden, die funktioniert. Um den Geschmack zu intensivieren, habe ich eine Vanilleschote pro Tasse Zucker verwendet. Die traditionelle Methode erfordert eine Bohne bis zwei Tassen Zucker.

Zutaten

  • Eine ganze Vanilleschote
  • Eine Tasse Zucker

Richtungen

  1. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und die Samen mit einem Messer herauskratzen. Sie werden sowohl die Samen als auch die Außenseite der Bohne verwenden.
  2. Geben Sie eine Tasse Zucker in eine Küchenmaschine.
  3. Legen Sie die Samen und die Außenseite der Bohne in den Lebensmittelprozess.
  4. Mehrmals pulsieren, bis alle Samen eingearbeitet sind.
  5. Gießen Sie den Zucker durch ein Sieb (um die großen Stücke zu entfernen) in einen Behälter. Setzen Sie einen Deckel darauf und lagern Sie es, bis es gebraucht wird.

Verwendet

  • Crème Brûlée natürlich.
  • Verwendung in Kuchen oder Pudding mit Vanillegeschmack.
  • Kaffee einfüllen.
  • Mit Obst bestreuen.
  • Verwenden Sie es mit Kakaopulver, um heiße Schokolade zu machen.

Welche anderen Verwendungszwecke für Vanillezucker kennen Sie?

Ähnlicher Artikel