Lektionen zum Kuscheln: Pitbulls und Tabbykatzen zeigen uns, wie es geht

Sabrina Paige hat auf Instagram fast das süßeste Trio von Haustieren, und ihre begeisterten Anhänger sind der Beweis dafür, dass wir alle eine gute Kuschelsitzung unter Hunden und Katzen lieben. In Washington, DC, hat Paige Fotografie als Hobby aufgenommen, als sie sich freiwillig bereit erklärte, adoptierbare Haustiere in einem örtlichen Tierheim zu fotografieren, als sie in New York lebte. Sie erhielt positive und ermutigende Rückmeldungen zu ihren Bildern und wurde daher ernsthafter mit der Fotografie. Und wer könnte besser ein Model sein als ihr entzückender gestromter Hund Skyler, ihre getigerte Katze Willie Nelson und der wunderschöne graue Pitbull Blue. Ihre Kuschelsitzungen haben sich zu einer Instagram-Besessenheit entwickelt, bei der Tausende von Menschen @thebluebies folgen.

"Sie haben jeweils sehr unterschiedliche Persönlichkeiten, aber eine Eigenschaft, die sie teilen, ist die völlige Missachtung des persönlichen Raums, so dass sie am Ende viel kuscheln", sagte Paige gegenüber Site. "Die Leute fragen oft, wer ihre Kuschelsitzungen initiiert, und es ist hauptsächlich Willie Nelson. Er ist im Grunde die coolste Katze aller Zeiten, und selbst Leute, die sich nicht für Katzen interessieren, lieben ihn. Blue und Skyler sind beide übertrieben liebevoll mit allen und kann dich immer aufmuntern, wenn du dich schlecht fühlst. Blue hat viel Energie und liebt es zu 'arbeiten', was ihn zu einem großartigen Hund für einen Fotografen macht. Es wird ihm nie langweilig, Dinge zu posieren oder im Mund zu halten. "

Aber ihre Fotos handeln von mehr als nur der Liebe, die ihre Haustiere teilen. Es gibt auch eine Nachricht, dass Skyler, Willie Nelson und Blue zur Verbreitung beitragen.

"Ich habe Tiere immer geliebt und wollte wirklich ein Leben retten, anstatt ein Haustier zu kaufen. Die Übernahme von Skyler war im Grunde das erste, was ich tat, als ich alleine auszog, bevor ich überhaupt Möbel in meiner Wohnung hatte", sagt Paige. "Ich weiß, dass es eine irreführende Überzeugung gibt, dass alle Tierheimtiere beschädigt oder zerbrochen sind, und meine sind großartige Beispiele dafür, wie dies völlig falsch ist. Ich weiß, dass sie andere, die sie treffen, zur Adoption inspirieren. Ich wurde von einer Gruppe von Menschen kontaktiert Wer hat ihren Hund wegen meiner Fotos adoptiert und es ist immer sehr schön von ihnen zu hören und zu sehen, wie gut es den Hunden geht. Ich habe sogar ein paar Hunde aus dem Tierheim auf Instagram gefunden, an die ich mich erinnere! "

Instagram war für Paige eine ideale Möglichkeit, ihre künstlerischen Talente sowie die Liebe zwischen ihren Haustieren zu demonstrieren. "Ich liebe Instagram, weil es beweist, dass man keine ausgefallenen oder teuren Geräte benötigt, um schöne oder interessante Bilder zu produzieren (alle meine Bilder werden nur mit meinem iPhone aufgenommen) und es genießt, so viele Menschen auf der ganzen Welt zu sehen, die ihre Haustiere lieben und gerne fotografieren Sie auch!"

Schauen Sie sich Sabrina Paige unter @thebluebies an, um mehr über diese Liebenswürdigkeit auf Instagram zu erfahren.

Verwandte Beiträge auf der Website:

  • 7 Hundepersönlichkeiten und wie man sie fotografiert
  • Schutzhunde profitieren von der Kraft eines Fotos: Vorher und nachher
  • Abenteuerlustiger Igel ist Instagram-Star

Ähnlicher Artikel