Kürbisschnitzen 101

Letzte Nacht war Kürbisschnitznacht in meinem Haus. Heraus kamen die Schnitzvorräte, und wir setzten uns, um unsere Meisterwerke zu schaffen. Früher (vor einer Million Jahren, als ich ein Kind war) schien es, als wären Sie kreativ, wenn Sie Kreise anstelle von Dreiecken für die Augen Ihrer Kürbislaterne schnitzten. Aber heute ist der Himmel die Grenze, wenn es um Kürbisschnitzdesigns geht.

Lassen Sie sich von all diesen neuen Designs nicht erschrecken. Glücklicherweise gibt es im Internet jede Menge kostenlose Vorlagen für alles, von Äpfeln über Zebras bis hin zu allem dazwischen. Alles was Sie tun müssen, ist drucken, verfolgen und schnitzen. So verwandeln Sie Ihren einfachen alten Kürbis in das diesjährige Halloween-Meisterwerk:

Vorräte sammeln : Um loszulegen, benötigen Sie einen Kürbis (offensichtlich, ich weiß) und Ihre Schnitzvorräte. Ein großer Löffel oder ein Eisportionierer, ein Messer mit dünner Klinge und eine Zeitung funktionieren einwandfrei. Wir haben vor ungefähr fünf Jahren eines dieser 2-Dollar-Kits gekauft und sind immer wieder erstaunt, dass es immer noch funktioniert. Wählen Sie als nächstes Ihr Design aus.

Sie müssen nicht die Schablonenroute gehen, wenn Sie nur einen einfachen Kürbis auf der vorderen Stufe wollen. Einfach zeichnen und loslegen. (Foto: alexkich / Shutterstock)

Wenn Sie nur eine einfache Idee zum Schnitzen von Kürbissen haben möchten, nehmen Sie einen Marker und zeichnen Sie ihn einfach auf den Kürbis. (Diese DIY Network-Galerie enthält eine Reihe einfacher Ideen, die sich leicht replizieren lassen.) Sie können buchstabierte Ideen verwenden - "Eeek!" oder "Boo!" sind großartige, kurze Optionen - und Sie können auch mehrere Kürbisse bekommen und jeweils einen Buchstaben darauf schreiben, um ein Wort zu buchstabieren.

Sie können auch die seltsame Form oder Textur eines Kürbises zu Ihrem Vorteil verwenden:

Wenn Sie einen Kürbis oder Kürbis in ungewöhnlicher Form nach Hause bringen, ist Ihre Aufgabe zur Hälfte erledigt. (Foto: Pikoso.kz/Shutterstock)

Und unterschätze niemals die Kraft eines guten Hutes. (Was in der Mode gilt, gilt auch für Halloween!)

Diese Kürbislaternen sind leicht zu schnitzen, aber wenn Sie einen Hut hinzufügen oder sie sogar kreativ stapeln, entsteht eine verlockendere Anordnung. (Foto: Yellowj / Shutterstock)

Wenn Sie ein komplexeres Design wünschen und eine Vorlage aus einem Kit oder dem Internet verwenden möchten, drucken Sie sie jetzt aus, damit Sie loslegen können.

Hier sind einige Websites mit komplexen Schnitzideen:

  • Kürbisschnitzmuster
  • Zombie-Kürbis-Schnitzmuster
  • Spookmasters

Schneiden und schöpfen : Schneiden Sie mit Ihrem Messer mit dünner Klinge oben auf dem Kürbis einen Kreis um den Stiel aus. Machen Sie das Loch groß genug, damit Sie die Eingeweide, Samen und die fadenförmige Membran des Kürbises mit Ihrem großen Löffel oder Ihrer Schaufel herausschöpfen können.

Schnitzen: Wenn Sie ein Freihanddesign im Sinn haben, ist Ihr Kürbis bereit, weg zu schnitzen. Wenn Sie eine Vorlage verwenden, platzieren Sie sie an der gewünschten Stelle auf dem Kürbis und befestigen Sie sie mit Klebeband. Verwenden Sie ein kleines Messer oder ein Transferwerkzeug, um das Design zu verfolgen, und stechen Sie kleine Löcher in das Design. Stellen Sie bei komplizierten Konstruktionen sicher, dass diese Löcher nahe beieinander liegen. Dies sind Ihre Richtlinien für das Schnitzen. Verwenden Sie als Nächstes Ihr Messer mit dünner Klinge, um entlang der Linien zu schnitzen und Ihr Design zu erstellen.

Zünden Sie es an : Sobald Ihr Kürbis geschnitzt ist, können Sie die Ränder abschneiden und alle Teile entfernen, die möglicherweise in Ihren Kürbis gefallen sind. Ihre Kürbislaterne sollte zur Anzeige bereit sein. Platzieren Sie für zusätzlichen Effekt eine kleine Kerze im Inneren, um Ihr Design zum Leben zu erwecken.

Viola! Ein Halloween-Meisterwerk!

Anmerkung des Herausgebers: Diese Geschichte wurde aktualisiert, seit sie im Oktober 2010 erstmals veröffentlicht wurde.

Ähnlicher Artikel