Hunderte von Geiern dringen in die Nachbarschaft von Georgia ein

Die Hausbesitzer am Pelham Drive in Lee County, Georgia, sind frustriert über den plötzlichen Zustrom neuer Bewohner in ihre Nachbarschaft: Hunderte von Geiern, die jeden Morgen und Nachmittag auf ihrer Straße auftauchen.

Chan Sellers teilte WALB mit, dass jeden Morgen gegen 8:30 Uhr etwa 500 oder 600 Geier auftauchen. Die Vögel, Truthähne und Schwarzgeier bleiben ein paar Stunden, bevor sie auf die Jagd gehen. Sie kehren am Nachmittag zurück.

"Als ich morgens zur Arbeit ging, sind sie genau dort auf meinem Dach, wenn ich meine Tür öffne, macht es mir Angst", sagte Ryan Williams der Station. Williams sagt, er habe Angst, seinen 6 Wochen alten Welpen in seinen Garten zu lassen, aus Angst, die Geier würden ihn "auffangen".

Bisher waren alle Versuche, die Vögel von der südwestgeorgischen Gemeinde fernzuhalten - einschließlich lauter Schrotflinten - nutzlos. Hunderte von Geiern leben in Südgeorgien, aber die Wintermigrationsmuster nehmen zu dieser Jahreszeit tendenziell zu.

"Ich denke nur, dass viele an einem Ort ein Gesundheitsrisiko darstellen müssen, denke ich", sagte Sellers. Die Bewohner haben das Georgia Department of Natural Resources um Hilfe gebeten, aber DNR sind die Hände gebunden. Sowohl der Truthahngeier ( Cathartes aura ) als auch der Schwarzgeier ( Coragyps atratus ) sind vom US-amerikanischen Fisch- und Wildtierdienst gemäß dem Gesetz über den Zugvogelvertrag bundesweit geschützt, wonach eine Genehmigung erforderlich ist, um a zu fangen, zu töten, umzusiedeln oder anderweitig zu behandeln Geier oder seine Eier ", so ein Informationsblatt über Geierschäden des US-Landwirtschaftsministeriums.

Schwarzgeier sind die aggressiveren der beiden Arten, aber die beiden Arten scharen sich gewöhnlich zusammen, wobei Truthahngeier sich von Aas ernähren, das von Schwarzgeiern zurückgelassen wird. Tatsächlich ist es dieses Reinigungsmerkmal - obwohl es unangenehm ist -, das diesen bösartigen Vögeln laut DNR eine dringend benötigte Rolle im Ökosystem verleiht.

Das Fact Sheet besagt, dass die Populationen beider Arten zunehmen, was zu einer Ansammlung von Kot und einer möglichen Kontamination der öffentlichen Wasserversorgung führt. Geier, die auf elektrischen Sendemasten ruhen, haben Lichtbögen und Ausfälle verursacht. Andere Schäden - die enger mit schwarzen Geiern verbunden sind - umfassen das Zerreißen und Verzehren von Asphalt-, Gummi-, Latex- und Lederprodukten wie Dachmaterialien oder Autoteilen. Schwarze Geier können auch Jungvieh angreifen und fressen.

Nach Angaben der Turkey Vulture Society sind Fäkalien dieser Art aufgrund der starken Verdauungssäuren der Vögel, die die meisten Bakterien abtöten, keine Bedrohung. Die Gruppe sagt, Geier bevorzugen es, in großen Kolonien in Gebieten mit viel Baumbestand zu übernachten. Auf der Website der Gruppe wird vorgeschlagen, Bäume zu schütteln oder Lärm, glänzende Gegenstände oder gewöhnliche Rasensprinkler zu verwenden, um Truthahngeier vom Schlafen abzuhalten.

Sie können den Bericht von WALB über die Truthahninvasion unten sehen:

Ähnlicher Artikel