Holen Sie sich Bargeld für gebrauchte Handys am ecoATM-Kiosk

Wenn Sie eine Sammlung alter Handys haben, die Platz in Ihrer Müllschublade beanspruchen, gibt es nie einen besseren Zeitpunkt, um sie verantwortungsbewusst loszuwerden. Mit einem neuen automatisierten Kiosk von ecoATM können Sie Ihre alten Telefone nicht nur recyceln, sondern auch dafür bezahlen.

Legen Sie einfach Ihr Telefon in das Gerät ein, das es elektronisch überprüft und einen Echtzeit-Sekundärmarktwert zuweist. Als Gegenleistung erhalten Sie einen Gutschein oder eine Geschenkkarte im Geschäft. Und selbst wenn Ihre veraltete Zelle kein Geld wert ist, können Sie sie an der Maschine spenden, um sie zu recyceln oder zu renovieren.

Der erste ecoATM-Kiosk wurde auf dem Nebraska Furniture Mart in Omaha vorgestellt. Das Unternehmen plant, in den nächsten Monaten zusätzliche Maschinen bei verschiedenen nationalen Einzelhändlern in San Diego, Boston, Dallas und Seattle zu installieren. Ein landesweiter Rollout ist für das zweite Quartal 2010 geplant.

In Zukunft werden ecoATM-Kioske mehr als nur Telefone akzeptieren. Verbraucher können auch andere Geräte wie MP3-Player, Digitalkameras, Laptops, Drucker und Speichergeräte abgeben.

In den Vereinigten Staaten stammen etwa 70 Prozent der Schwermetalle auf Mülldeponien aus weggeworfener Elektronik, und Elektronikschrott wird häufig in Entwicklungsländer exportiert, wo er ernsthafte Gesundheits- und Umweltprobleme verursachen kann.

Mark Bowles, CEO von ecoATM Inc., sagte gegenüber Hot Hardware, dass er der Meinung ist, dass die Kioske eine großartige Möglichkeit sein können, den Stress, den Elektroschrott für die Umwelt verursacht, zu verringern und auch den Einzelhändlern zugute zu kommen.

"Über 100 Millionen gebrauchte, aber immer noch wertvolle Telefone werden in den USA jedes Jahr stillschweigend in Schränke und Schubladen gebracht, wo sie auf Null fallen und Jahre später auf unsere Deponien gelangen", sagte er.

"Unser automatisiertes ecoATM bietet Verbrauchern und Einzelhändlern eine einfache, bequeme und anregende Methode, um diese Geräte in echtes Geld anstatt in Giftmüll umzuwandeln."

Ähnlicher Artikel