Hier ist eine neue Methode, um das Alter Ihres Hundes in menschlichen Jahren zu berechnen

Früher dachten die Leute, dass Sie nur mit sieben multipliziert haben, um ein ungefähres Äquivalent zum Alter Ihres Hundes in menschlichen Jahren zu erhalten. Aber es gab wirklich keine Wissenschaft hinter der Gleichung. Die Theorie war, dass Hunde ungefähr 10 Jahre und Menschen ungefähr 70 Jahre lebten, also teilen und vermehren.

Forscher haben jedoch eine neue Formel entwickelt, mit der Hundejahre in Menschenjahre umgewandelt werden können, basierend darauf, wie sich die DNA von Hunden im Laufe der Zeit verändert.

Genetiker an der University of California in San Diego verwendeten ein Verfahren namens DNA-Methylierung. Wenn Tiere älter werden, nimmt DNA Ketten von Atomen auf, die als Methylgruppen bezeichnet werden. Da die Methylierung mit zunehmendem Alter stetig erfolgt, können Forscher laut Smithsonian damit das Alter beim Menschen abschätzen. Dies wurde als "epigenetische Uhr" bezeichnet.

In dem neuen Artikel, der vor dem Peer Review in bioRxiv vor dem Druck veröffentlicht wurde, verglichen die Forscher die epigenetische Uhr bei Menschen mit Hunden. Obwohl die Lebensspanne bei Hunden je nach Rasse sehr unterschiedlich ist, folgen sie dennoch einem ähnlichen Entwicklungspfad. Sie erreichen die Pubertät mit etwa 10 Monaten und sterben vor dem 20. Lebensjahr, betont die Wissenschaft.

Um die Forschung zu vereinfachen, konzentrierten sich die Forscher auf eine Rasse und untersuchten 104 Labrador-Retriever im Alter von 4 Wochen bis 16 Jahren. Sie verglichen die Hundedaten mit Methylierungsprofilen von 320 Personen im Alter von 1 bis 103 Jahren sowie 133 Mäusen, berichtet Michelle Starr von Science Alert.

Sie fanden heraus, dass Menschen und Hunde in jungen Jahren und dann wieder in älteren Jahren ähnlich zu altern scheinen.

Die Ausrichtung der epigenetischen Uhren half den Forschern, eine Formel zur Berechnung des Hundealters in menschlichen Jahren zu erstellen : human_age = 16ln (dog_age) + 31.

Das "ln" ist eine Abkürzung für den natürlichen Logarithmus des Alters Ihres Hundes in Jahren, den Sie hier berechnen können.

Multiplizieren Sie also den natürlichen Logarithmus des Alters Ihres Hundes in Jahren mit 16 und addieren Sie dann 31. Das ist das Alter Ihres Hundes in menschlichen Jahren.

Wenn Sie nicht rechnen möchten, hat Science einen eingebetteten Taschenrechner online.

Wenn das Altern synchronisiert

Unter Verwendung der Formel wurden die durchschnittlichen Lebensdauern für Menschen und Labore angepasst. (Foto: 16 Uhr Produktion / Shutterstock)

Es gibt Zeiten, in denen Hunde und Menschen den gleichen Alterungspfaden zu folgen scheinen. Ein 7 Wochen alter Welpe zum Beispiel ist eng mit einem 9 Monate alten menschlichen Baby verbunden, die beide gerade erst anfangen, Zähne zu haben. Und die Formel zeigte, dass die durchschnittliche Lebensdauer für Labs (12 Jahre) und Menschen (70 Jahre) übereinstimmt.

Es ist der Teil der Jugend und des mittleren Alters, der sich nicht ganz synchronisiert. Nach Berechnungen entspricht ein 2-jähriger Hund einer 42-jährigen Person, und ein 5-jähriger Hund ist in Menschenjahren fast 57 Jahre alt.

Dies ist natürlich nur eine Studie mit einer Hunderasse. Der American Kennel Club berichtet, dass die American Veterinary Medical Association sagt, dass die Berechnung der Menschenjahre für einen mittelgroßen Hund darin besteht, 15 Jahre für das erste Lebensjahr, neun Jahre für das zweite und dann etwa fünf Jahre für jedes weitere Jahr zu zählen .

Mit dieser Mathematik wäre ein 2-jähriger Hund das Äquivalent einer 24-jährigen Person und ein 5-jähriger Hund wäre 39 in Menschenjahren.

Oder Sie könnten die Mathematik einfach komplett vergessen. Schließlich ist Ihr Hund nur so alt, wie er sich fühlt.

Ähnlicher Artikel