Gegensätze ziehen sich an: Das von einer Krähe aufgezogene Kätzchen

1999 erschien ein Kätzchen auf dem Hof ​​eines älteren Ehepaares aus Massachusetts, und es war so klein, dass Wallace und Ann Collito zunächst dachten, es sei eine Ratte. Die Collitos glaubten, dass jemand das schwarz-weiße Kätzchen über den Zaun in ihren Wohnmobilpark geworfen hatte, und sie machten sich Sorgen um sein Wohlergehen, bis sie den unwahrscheinlichen Hausmeister der Katze bemerkten, eine amerikanische Krähe.

Die Collitos sahen erstaunt zu, wie die Krähe das Kätzchen - das sie Cassie genannt hatten - unter seine Fittiche nahm und damit begann, es mit Würmern und Insekten zu füttern. Sie trauten ihren Augen nicht, als sie die Krähe beobachteten, die sie Moses genannt hatten, als sie Cassie fütterten, sie vor anderen Tieren schützten und krächzten, um sie von der Straße fernzuhalten. Sie wussten, dass niemand der bemerkenswerten Geschichte glauben würde, wenn sie keine Beweise hätten, und begannen, das verspielte Kätzchen und seinen wachsamen geflügelten Wächter zu filmen und zu fotografieren.

Schließlich konnten die Collitos Cassie drinnen mit Katzenfutter überreden und sie verbrachte ihre Abende damit, den Luxus des Katzenlebens in Innenräumen zu genießen, aber jeden Morgen um 6 Uhr morgens pickte Moses an der Bildschirmtür und suchte nach seinem Freund, und Wallace und Ann ließen Cassie will spielen. Die unwahrscheinlichen Freunde tummelten sich stundenlang draußen und rangen, und die Collitos filmten fünf Jahre lang die Eskapaden des verspielten Paares, bis eines Tages Moses aufhörte, aufzutauchen. Amerikanische Krähen leben nur sieben bis acht Jahre in freier Wildbahn, daher wird angenommen, dass Moses verstorben ist.

Ann Colito starb 2006, aber Cassie - die jetzt 12 Jahre alt ist - lebt immer noch mit Wallace in ihrem Haus in Massachusetts, und die Geschichte von Cassie und Moses wird dank eines neuen Kindes auch in den kommenden Jahren das Leben berühren und Unterricht über Freundschaft erteilen Buch von Lisa Fleming. Das 48-seitige Buch „Katze und Krähe: Eine erstaunliche Freundschaft“ erzählt die Geschichte von Cassies und Moses 'besonderer Bindung und enthält Zeitungsausschnitte und Fotos der beiden. Es wurde am 16. Oktober veröffentlicht, dem National Feral Cat Day.

Schauen Sie sich dieses erstaunliche Video von Cassie und Moses oben an.

Ähnlicher Artikel