Fünf sehr beängstigende Pisten

Am Rande: Ein Blick vom Rand von Corbets Couloir in Jackson Hole, Wyo. Wenn Sie losfahren, um diesen Lauf zu beginnen, stoßen Sie in einen 20-Fuß-freien Fall. (Foto: trpnblies7 / Flickr)

Sie denken, Schnee besteht hauptsächlich aus Wasser. Aber auf dem richtigen Terrain abgeladen, besteht das flauschige weiße Zeug zu etwa 60 Prozent aus Adrenalin. Atemberaubende Tropfen, Felsen und Bäume, die Leib und Leben sowie die Schwerkraft bedrohen, bilden zusammen mit weißem Schnee haarige, beängstigende Pisten mit schwarzen Diamanten.

Wenn Sie fit, erfahren und wirklich gut krankenversichert sind, sollten Sie einen Winterlauf auf einer der fünf gruseligsten Black Diamond-Pisten Amerikas in Betracht ziehen.

Schwarzes Loch - Smuggler's Notch, Vt.

Das Black Hole gilt als der einzige dreifache Black Diamond Run im Osten der USA. Es ist steil - ein 53-Grad-Pitch - und bietet Lichtungsskifahren in seiner intensivsten Form. Sie müssen nicht nur verhindern, dass Sie fallen, sondern auch, dass Sie nicht gegen eine Kiefer schlagen. Hier ist ein Tipp: Schauen Sie nicht auf die Bäume; Schau dir den weißen Raum zwischen ihnen an.

Corbets Couloir - Jackson Hole, Wyo.

Während viele Skifahrer die Pisten bombardieren, in der Hoffnung, „etwas Luft zu schnappen“, haben Sie keine andere Wahl, als auf dieser legendären Piste (rechts), die häufig auf den Listen der extremsten Pisten mit schwarzen Diamanten erwähnt wird, GROSSE Luft zu schnappen. Wenn Sie abstoßen, um diesen Lauf zu beginnen, stoßen Sie in einen 20-Fuß-freien Fall ab. Sobald Ihre Skier auf Schnee treffen, müssen Sie Ihren Abstieg über einen 45-Grad-Hang kontrollieren.

Großer Scott - Snowbird, Utah

Der Little Cottonwood Canyon bekommt jede Saison etwa 500 Zoll trockenen Pulverschnee, aber das trägt nicht viel dazu bei, einen Sturz auf diesem Lauf abzufedern. Great Scott ist ein Hindernisparcours aus Felsen und Bäumen, der bei etwa 40 Grad steil ist. Und Sie werden wahrscheinlich wegen des tiefen Pulvers nicht unter Ihren Knien sehen können.

Paradies - Mad River Glen, Vt.

Vierzig Prozent des Geländes dieser New England Ski-Ikone sind als Experten eingestuft, was den Autoaufkleber erklärt: "Mad River Glen. Skifahren, wenn Sie können." Das Paradies beginnt mit einem Höhenunterschied von acht Fuß und setzt sich durch einen steilen Hindernislauf aus Bäumen, Felsen und häufig Eis fort. (Das ist doch Skifahren an der Ostküste.)

Rambo - Crested Butte, Colo.

Dieses Resort im Südwesten Colorados verfügt über 542 Hektar eingebautes Gelände mit doppelt schwarzen Diamanten. Viele Runs für aufregende Junkies. Rambo verdient seinen männlichen Spitznamen, indem er verrückt steil ist - ein 55-Grad-Hang. Wenn Sie einen Hut tragen, verlieren Sie ihn hier.

Kennen Sie andere gruselige Pisten in den USA oder auf der ganzen Welt? Hinterlassen Sie uns eine Nachricht in den Kommentaren unten.

Auch vor Ort:

  • Was ist die Geschichte hinter Kunstschnee?
  • Beste Umweltfotos von 2011
  • 12 verrückte Wintersportarten

Fotos: pixculture / Flickr; dpstyles ™ / Flickr

Ähnlicher Artikel