Fulguriten: Wenn ein Blitz auf Sand trifft, entsteht Magie

Alles was es braucht ist ein Blitz. Ein Blitz trifft den Boden und erzeugt Temperaturen von mehr als 3.000 Grad. Der Sand um den Blitzschlag verschmilzt und es bildet sich Fulgurit.

Was sind Fulguriten? Das Wort - basierend auf der lateinischen Welt für Blitzschlag - bezieht sich auf eine hohle Glasröhre, die gebildet wird, wenn ein Blitz auf Erde, Kieselsäure, Sand oder sogar Gestein trifft. Diese erstaunlichen Strukturen - manchmal als "versteinerter Blitz" oder "Blitzsteine" bezeichnet - sehen nicht wie das transparente Glas in Ihren Fenstern oder Küchenschränken aus. Stattdessen handelt es sich um komplexe Strukturen, die einer Kreuzung zwischen einer Pflanzenwurzel und einigen der kristallineren Mineralien wie Glimmer ähneln. Sie variieren in Form und Größe - die meisten sind nur wenige Zentimeter lang - und sie neigen dazu, sich um den Weg der zerstreuenden elektrischen Ladung des Blitzes zu bilden.

Laut dem Utah Geological Survey gibt es zwei Arten von Fulguriten: solche, die entstehen, wenn ein Blitz auf Sand trifft, und solche, die aus Felsen entstehen. Sand-Fulgurite kommen von Stränden und Wüsten, haben ein glasartigeres Interieur und können besonders zerbrechlich sein. Rock-Fulgurite, die seltener sind, bilden sich als Adern in Felsen und müssen oft aus ihrer Umgebung herausgemeißelt werden.

Fulguriten wurden auf der ganzen Welt gefunden, obwohl sie relativ selten sind. Ihre ungewöhnliche Struktur, zarte Natur und Herkunft geben ihnen einen gewissen Wert, wenn auch nicht im Bereich der Edelmetalle. Einige Websites bieten kleine Fulguriten für nur 15 US-Dollar an. Die attraktiveren oder zu Schmuck verarbeiteten Stücke können ein paar hundert Dollar einbringen.

Obwohl die meisten Sammler Fulgurit nur wegen seines Aussehens suchen, glauben einige Leute, dass die Blitzsteine ​​magische Fähigkeiten besitzen, um die göttliche Energie zu bündeln, die Kreativität zu fördern oder verschiedene Krankheiten zu heilen. Die TV-Show "Supernatural" verwendete in einigen Episoden Fulguriten, um Götter oder Dämonen zu beschwören, obwohl diese Verwendungen nicht Teil einer traditionellen Überlieferung zu sein scheinen.

Es ist vielleicht nicht überraschend, dass manche Menschen gerne ihre eigenen Fulguriten herstellen, indem sie entweder Blitzstäbe vor Gewittern in Sand stecken oder ein Hochspannungsnetzteil in einem Labor verwenden. Die resultierenden Fulgurite können noch attraktiver sein als die auf natürliche Weise erzeugten, obwohl offensichtlich die Sicherheit bei diesen Aktivitäten von größter Bedeutung ist. Schauen Sie sich diese Reihe von Fulgurit-Erzeugungsexperimenten unten an:

Verwandte Dateien auf der Website:

  • 7 Tipps für die Lightning Safety Awareness Week
  • Das erstaunliche Zeichen, das der Überlebende des Blitzschlags hinterlassen hat
  • Blitzschlag bläst Rinde vom Baum

Fulgurite Foto: Kathy Marshall / Flickr

Ähnlicher Artikel