Ein Blick auf diese Baby-Kit-Füchse und Sie werden von ihrer Geschichte begeistert sein

Das kalifornische San Joaquin Valley beherbergt eine spezielle Unterart des Kit Fox. Der San Joaquin Kit Fox ist klein, selbst für Kit-Fox-Verhältnisse klein, äußerst geheimnisvoll und eines der am stärksten gefährdeten Tiere in Kalifornien. Er hat sich von einer Art, die im gesamten heißen und trockenen Tal gesichtet wird, zu einer Art entwickelt, die meist nur am Rande zu finden ist. Im Laufe des letzten Jahrhunderts wurde das Haus der Art von offenem, trockenem Semi-Dessert zu Ranches und Ackerland umgebaut, einschließlich Wohnsiedlungen und Einkaufszentren. Jetzt sind nur noch schätzungsweise 7.000 Personen übrig, was jeden neuen Wurf von Kits von entscheidender Bedeutung macht.

Donald Quintana, ein Naturschutzfotograf, suchte ein Paar Füchse aus, die in dieser Saison sechs Kits hatten. In den letzten fünf Wochen verbrachte er viele Stunden mit der Familie und beobachtete, wie die Kits wuchsen, spielten und die Seile des Fuchslebens lernten. Seine Bilder erzählen die Geschichte des täglichen Lebens dieser Jugendlichen und zeigen die Schwäche, die wir alle für entzückende Tierbabys haben - und für deren Erfolg wir uns nur begeistern können.

Eine Familie gefährdeter San Joaquin Kit-Füchse genießt den Schatten eines Baumes in der Nähe ihrer Höhle.

Wie viele Arten von Wildtieren, einschließlich anderer Fuchsarten, verliert der San Joaquin Kit Fox seinen Lebensraum durch menschliche Entwicklung und Landwirtschaft. Sogar der trockene Lebensraum des kalifornischen San Joaquin Valley wurde seit den 1930er Jahren in Häuser und Ackerland umgewandelt, sodass sich die Kit-Füchse anpassen mussten. Und wie viele andere Fuchsarten haben sie Wege gefunden, um in städtischen Gebieten koexistieren zu können.

"In der heutigen Zeit kann es sehr schwierig sein, ein Kit Fox Den in der Wildnis zu finden", sagt Quintana. "Da der San Joaquin Kit Fox seinen natürlichen Lebensraum verliert und in städtische Gebiete zieht, war es nicht allzu schwierig, eine Höhle in einer städtischen Umgebung zu finden. Zum größten Teil nutzen sie Golfplätze, Parks und Schulgelände. Seitdem Sie sind gefährdet, ihre Höhlenbereiche werden abgeklebt und Schilder, die den Zugang zu den Höhlenstandorten einschränken, sind vorhanden, um sie zu schützen. "

Es ist ein Glück, dass sich einige Mitglieder der Spezies an ihre veränderte Umgebung anpassen und dem Menschen gleichzeitig einige Vorteile bieten. Obwohl es auf den ersten Blick seltsam erscheint, einen gefährdeten Fleischfresser - oder ein Raubtier - als Nachbarn zu haben, sind die Füchse des San Joaquin-Kits ein weiteres Beispiel dafür, wie unglaublich hilfreich städtische Fleischfresser sein können.

"Ein verlässlicher Lebensraum für Höhlen ist entscheidend für ihr Überleben. Es scheint, als würden die Kit-Füchse die Dinge selbst in die Hand nehmen, indem sie in städtische Umgebungen ziehen, Häuser anpassen und einrichten. Sie sind die perfekten städtischen Fleischfresser, wenn Sie mich fragen." sagt Quintana. "Sie fressen Nagetiere, Insekten und andere Schädlinge; sie sind zu klein, um Ihre Haustiere zu belästigen; und da sie ruhig und nachtaktiv sind, wissen Sie nicht einmal, dass sie dort sind. Es gab keine Fälle, in denen Kit-Füchse Menschen angegriffen haben, und Die Interaktion mit ihnen kann als positive Erfahrung angesehen werden. Ich persönlich weiß, dass dies wahr ist, wenn ich mir diese Höhle ansehe. "

Hey, wo ist das Mittagessen? Ein San Joaquin Fuchs-Kit klopft seinem Elternteil für ein wenig Aufmerksamkeit auf den Rücken.

Quintana war Zeuge der Familienmitglieder, als sie ihren täglichen Geschäften nachgingen, einschließlich Füttern, Pflegen und Spielen.

"Ich denke, der Höhepunkt ihrer Beobachtung besteht darin, ihnen beim Wachsen zuzusehen und zu sehen, dass sie gesund, verspielt und einfach so verdammt süß sind. Die Eltern sind erstaunliche Betreuer, und es scheint, dass sich die Eltern abwechseln würden, wenn sie in einem sehr jungen Alter wären Der Vater war genauso Teil der Elternschaft wie die Mutter. Das Lernen über ihr Verhalten ist immer ein wunderbarer Aspekt, wenn man dort ist, um sie zu fotografieren. "

Obwohl der San Joaquin Kit Fox eine bundesweit gelistete gefährdete Art und eine von Kalifornien bedrohte Art ist, bedeutet dies nicht, dass er vor Schaden geschützt ist. Ein kleines Seil um das Höhlengebiet schützt die Menschen nicht vor den vielen Gefahren, denen sie ausgesetzt sind, sowohl vor natürlichen Raubtieren und Wetterbedingungen als auch vor den vielen vom Menschen verursachten Gefahren wie der Aufnahme von Giften, die Nagetieren und Autos auf Autobahnen ausgelassen wurden. Sogar Fast Food ist zu einem Problem geworden, da diese Stadtbewohner Reste in der Nähe von Mülleimern auffangen - und Fast Food erhöht ihren Cholesterinspiegel auf die gleiche Weise wie unseren. Glücklicherweise gibt es Naturschützer, die hart daran arbeiten, die wenigen Menschen zu schützen, die noch übrig sind.

"Es gibt einige erstaunliche Pläne, die dazu beitragen sollen, den San Joaquin Kit Fox zu erhalten und zu schützen", bemerkt Quintana. "Einer davon ist der Metropolitan Bakersfield Habitat Conservation Plan, mit dem Entwickler für jeden Hektar Land, das sie entwickeln, eine Gebühr zahlen können. Die Gebühren werden dann zur Verwaltung und zum Kauf eines nicht städtischen natürlichen Lebensraums verwendet, den die Kit-Füchse nutzen können. "

Mmmmm ... dein Atem riecht nach Gopher. Zwei Kits aus der San Joaquin Kit Fox-Familie nehmen den Duft ihrer Geschwister auf.

Quintana empfiehlt das Buch "Urban Carnivores: Ecology Conflict and Conservation", um mehr über diese Art zu erfahren. "Kapitel 5 wurde vom Biologen Brian Cypher geschrieben und enthält einige erstaunliche Informationen über die Füchse des San Joaquin-Kits und ihre Notlage."

"Zum größten Teil scheinen sie sich sehr gut an die städtische Umgebung anzupassen. Ihr Kampf ums Überleben ist jedoch immer noch ein großer Kampf."

Zwei Geschwister aus dem San Joaquin Kit Fuchsstreu ringen zusammen.

Zwei Fuchsgeschwister des San Joaquin-Kits spielen eine Partie Springfrosch.

Die Geschwister aus der Kit-Fox-Familie spielen mit ein paar Bergahornblättern eine Partie fern.

Aufgeben!! San Joaquin Kit Fox Geschwister ringen zusammen und lernen wichtige Fähigkeiten für später im Leben.

Sich um eine achtköpfige Familie in der Stadt zu kümmern, ist anstrengend !! Ein Elternteil aus der San Joaquin Kit Fox-Familie gähnt und streckt sich.

Ein Elternteil und Baby San Joaquin Kit Fuchs teilen einen Moment miteinander.

Als gefährdete Art hat die neueste Generation der San Joaquin Kit-Füchse einen besonderen Status - ihr Erfolg bedeutet den Erfolg der Art.

Verwandte Beiträge auf der Website:

  • Carrizo Plain: Erkundung der Serengeti des Westens
  • 10 der süßesten gefährdeten Arten
  • Wildtiere in Vorstädten: Der Fotograf sieht zu, wie Fuchs-Kits erwachsen werden

Ähnlicher Artikel