Dunkler Tee: Der Tee, von dem Sie nichts wussten

Ich habe Tee zum ersten Mal zu Hause entdeckt, als mit 14 Jahren eine Dose hochwertigen schwarzen Tees mit Vanillegeschmack in unseren Schrank kam. Ich habe diesen Tee geliebt und erinnere mich noch gut daran. Es war ein glatter Tee, perfekt zum Schlürfen mit etwas Süßstoff und Sahne. Es war diese erste Liebeserfahrung mit Tee, die mich dazu inspirierte, in den kommenden Jahren viele andere Tees zu probieren. Ich habe die einfachen Tees wie Oolong oder Pfefferminze probiert. Ich habe die Kräutermischungen unterschiedlicher Qualität ausprobiert. Ich liebe Rooibos und Honeybush. Ein langjähriger Favorit ist Jasmin grüner Tee. Ich habe mehrere Teeläden in der Gegend besucht und es genossen, die verschiedenen Tees zu schnüffeln, während ich herrliche Beschreibungen von jedem gelesen habe.

Ich mag Tee.

Ich war also überrascht, als ich von einer ganzen Gruppe Tee hörte, die mir völlig unbekannt war. Ich hörte eine meiner Lieblingsradiosendungen, "The Splendid Table", als ein Teeexperte und Händler, Bill Waddington, Informationen über einen Tee aus China austauschte, der allgemein als dunkler Tee bezeichnet wird.

Während jeder Tee einen Oxidationsprozess durchläuft, durchläuft dunkler Tee einen zweiten Fermentationsprozess. Anstatt getrocknet zu werden, wird es mit Wasser bestreut und zum Fermentieren in riesige, bedeckte Haufen gelegt. Dieser Prozess macht sehr dunkle Teeblätter (daher der Name). Auf dem Tee entwickeln sich natürliche, gute Bakterien (ähnlich wie bei Joghurt oder hausgemachtem Sauerkraut). Während der meiste Tee mit zunehmendem Alter seinen Geschmack verliert, verbessert dunkler Tee seinen Geschmack. Dies ist ein Vorteil für Teesammler und Investoren! In der Tat ist es beim Kauf von dunklem Tee eine gute Idee, älteren Tee zu kaufen.

Ich war so fasziniert von diesem Tee, dass ich mich entschied, ihn zu probieren. Ich fand heraus, dass ein lokales Teehaus und Geschäft dunklen Tee verkaufte. Ich hatte bald meine beiden Kinder, darunter ein sehr wankelmütiges Kleinkind, in der empfindlichen Umgebung eines Teetestraums. Ich lernte verschiedene Arten von dunklem Tee kennen, eine mit grünen Blättern und die anderen zwei viel dunkler.

Bei meinem ersten Schluck entdeckte ich endlich die Art von Tee, die ich als Kind in einem lokalen chinesischen Restaurant bekam. Sie wissen, wie diese traditionellen chinesischen Restaurants Ihnen bei Ihrer Bestellung eine Kanne Tee bringen? Ich liebte diesen einen Ort und den Tee, den sie servierten. Es war so mild und reich und lecker. Mir wurde gesagt, es sei grüner Tee, aber ich stellte fest, dass ich die meisten grünen Tees nicht genoss, und keiner, den ich versuchte, schmeckte jemals in der Nähe ihres Tees. Dunkler Tee war die Antwort. Sie servierten einen dunkelgrünen Tee.

Als Lynne Rossetto Kasper, Moderatorin von „The Splendid Table“, in der Show mit Waddington dunklen Tee probierte, rief sie aus, es sei die Art von Tee, die man den ganzen Tag trinken könne. Genau. Es gibt etwas, das es leicht machen würde, über lange Zeiträume zu trinken. Es hat sehr wenig bis gar keine Bitterkeit. Es ist sehr mild, aber auch dunkel und aromatisch. Sie werden froh sein zu wissen, dass Sie die Teeblätter mehrmals nachbrauen können, sodass Sie diesen Tee auf Wunsch einen halben Tag lang trinken können.

Einige der Versionen, die ich schnüffelte oder probierte, hatten einen etwas muffigen Geschmack (auf eine gute Weise, wie ein gut gereifter Käse). Andere waren etwas heller in Geschmack und Farbe. Dunkle Tees sind reich an Koffein, daher ist dies definitiv kein Tee vor dem Schlafengehen.

Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich dunklen Tee gefunden und probiert habe, und ich plane, bald andere Versionen zu probieren. Wenn Sie es auch probieren möchten, habe ich herausgefunden, dass der in Amerika am häufigsten verkaufte dunkle Tee Puer ist. Viele Teestuben haben Puer-Tee und kennen ihn unter diesem Namen, wissen aber nicht, dass es sich um eine Unterkategorie von dunklem Tee handelt. Auf bestimmten Websites, auf denen Tee verkauft wird, finden Sie außerdem mehr Ergebnisse für "Puer" -Tee als für die Suche nach "dunklen Tees".

Für mehr Informationen:

  • Die Website von Bill Waddington
  • Tao of Tea (wo ich meine erste Tasse probiert habe)
  • "The Splendid Table" -Episode, in der Bill Waddington über dunklen Tee berichtet.

Ähnlicher Artikel