Dies sind die 10 nachhaltigsten Städte Amerikas

Ein neuer Bericht über die nachhaltigsten Ballungsräume in den USA zeigt, dass wir noch einen langen Weg vor uns haben.

Im September 2015 verabschiedeten Staats- und Regierungschefs aus aller Welt die Agenda 2030. In diesem Dokument wurden 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) dargelegt - von der Verringerung der geschlechtsspezifischen Unterschiede bis zur Förderung eines verantwortungsvollen Landmanagements -, die die Länder erreichen möchten. Der erste Bericht des Sustainable Development Solutions Network wurde Anfang August veröffentlicht und stufte die teilnehmenden Länder, einschließlich der Vereinigten Staaten, ein, die unter allen Ländern, die die SDGs verfolgen, den 42. Platz belegten.

Ein separater Bericht, der sich ausschließlich auf die USA konzentriert [PDF], wurde ebenfalls vom Sustainable Development Solutions Network veröffentlicht. Es stufte die 100 bevölkerungsreichsten Metropolregionen des Landes ein, basierend darauf, wie gut sie die SDGs seit 2015 erfüllt haben. Die Ergebnisse waren ernüchternd. Das Gebiet mit dem höchsten Rang erreichte insgesamt knapp über 60 Prozent, und auf Kategorieebene konnten viele Städte nicht einmal 70 Prozent in Bezug auf Kennzahlen wie die Beseitigung des Hungers oder die Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen Bildung erreichen.

(Um mehr über jedes einzelne Ziel / jede einzelne Metrik zu erfahren, hat die US-Regierung eine Website eingerichtet, die einige der Informationen enthält, die zur Erstellung der Ergebnisse verwendet wurden. Die Website ist jedoch unvollständig und als "in Arbeit" gekennzeichnet.)

Es bleibt jedoch noch Zeit, sich zu verbessern. Jeff Sachs, Direktor des Sustainable Development Solutions Network, bezeichnete den Bericht als "genaue Startlinie", von der aus die Städte das Rennen bis 2030 beginnen sollten.

Hier sind die Top 10 der nachhaltigsten Ballungsräume in den USA sowie Informationen darüber, wie gut sie bestimmte Nachhaltigkeitsziele erreicht haben.

1. San Jose-Sunnyvale-Santa Clara, Kalifornien

Dieses Küstengebiet erzielte 61, 4 Punkte. Die Region schnitt besonders gut ab, wenn es um die Bekämpfung der Armut ging (82, 70), sich auf die Gesundheit ihrer Bewohner konzentrierte (67, 68), die Infrastruktur für Unternehmen bereitstellte, um erfolgreich zu sein und umweltfreundlich zu sein (62, 70), und schließlich mit anderen Organisationen zusammenarbeitete, um zu helfen Umsetzung der SDGs zur Erreichung einer nachhaltigen Entwicklung (68, 89).

2. Provo-Orem, Utah

Das Provo-Gebiet zeichnete sich durch einen hervorragenden Schutz der Natur aus. (Foto: Johnny Adolphson / Shutterstock)

Die Metropolregion Provo belegte mit 58, 05 Punkten den zweiten Platz. Die Stadt Utah wurde für ihre Fähigkeit hervorgehoben, sowohl politische als auch wirtschaftliche Ungleichheit zu verringern (78, 12) und im Ziel "Leben auf dem Land", das misst, wie gut Gemeinden Wälder und biologische Vielfalt schützen, wiederherstellen und fördern. Bei der Erreichung dieses Ziels erzielte Provo-Orem 100 Prozent.

3. Seattle-Tacoma-Bellevue, Washington

Seattle hat grüne Energie zu einer Priorität gemacht. (Foto: kan_khampanya / Shutterstock)

Mit einem einfachen Zugang zu erschwinglicher und sauberer Energie (100) und einer nachhaltigen und integrativen Wirtschaft (60, 09) belegten die Smaragdstadt und ihre Umgebung mit 57, 98 den dritten Platz. Innerhalb des Bundesstaates schnitt die Region Spokane-Spokane Valley in Bezug auf saubere Energie ähnlich ab.

4. San Francisco - Oakland - Hayward, Kalifornien

Alles in San Francisco bewegt sich ziemlich schnell, einschließlich innovativer Unternehmen. (Foto: f11photo / Shutterstock)

Wenn Sie einen Trend bemerken, haben sich die Küstengebiete der USA besser entwickelt als mehr Binnengebiete. Im Fall des vierten Platzes in der Region San Francisco wurde die Gesamtpunktzahl von 56, 53 durch die Bemühungen zur Armutsbekämpfung (73, 04) gestärkt und - angesichts der Region nicht überraschend - ein Geschäftsumfeld geschaffen, das Innovation unterstützt (67, 65).

5. San Diego-Carlsbad, Kalifornien

San Diego ist möglicherweise auf dem besten Weg, in der Nachhaltigkeitsrangliste aufzusteigen. (Foto: Dancestrokes / Shutterstock)

Der kalifornische Traum geht weiter mit der Gegend von San Diego. Während das Gebiet unter den Top 10 einer Reihe von SDGs lag, war es in anderen Ländern oft ganz unten. Es hat sich jedoch bewährt, Partnerschaften aufzubauen, um die zukünftigen Ziele zu erreichen (68, 44) und Frauen und Mädchen in der Region zu stärken (66, 44). In der Tat war es von den Top-10-Städten die einzige, die für die Gleichstellung der Geschlechter eingestuft wurde.

6. Albany-Schenectady-Troy, New York

Die Rechenschaftspflicht der Regierung in Albany ist erstklassig. (Foto: Jiawangkun / Shutterstock)

Die Landeshauptstadt des Empire State erreichte einen Wert von 56, 29 Prozent. Albany schnitt in Bezug auf grüne Energie und Partnerschaften zur Zielerreichung gut ab, rangierte jedoch nur für eines der SDGs unter den Top 10: Frieden und Gerechtigkeit. Dies bedeutet, dass die verschiedenen Kriminalstatistiken und die Rechenschaftspflicht der Regierung in der Region gut genug abschnitten, um eine 93, 14 zu erzielen.

7. Boise City, Idaho

Boise hat sich in Bezug auf saubere Energie und Kriminalitätsstatistik gut geschlagen. (Foto: Charles Knowles / Shutterstock)

Das U-Bahn-Gebiet Boise, das letzte Binnengebiet in den Top-Städten, erzielte 55, 23 Prozent bei der Erreichung der Nachhaltigkeitsziele. Wie die Region Seattle erzielte auch Boise 100 Prozent, wenn es um zugängliche saubere Energie ging, und erreichte mit 95, 65 die höchste aller U-Bahn-Gebiete des Landes, wenn es um Kriminalität und Rechenschaftspflicht ging.

8. Oxnard-Thousand Oaks-Ventura, Kalifornien

Oxnard hat daran gearbeitet, den Hunger in der Region zu reduzieren. (Foto: Geartooth Productions / Shutterstock)

Während es mit 53, 98 Punkten auf dem achten Platz lag, hat die U-Bahn-Region Oxnard viel dazu beigetragen, den Hunger zu reduzieren und die Stabilität des Zugangs zu Nahrungsmitteln zu verbessern. Mit 62, 66 Punkten war es die zweitgrößte der Top-10-Städte im Land. Das Gebiet belegte auch bei der Schaffung verantwortungsbewusster Verbrauchs- und Produktionszyklen den achten Platz (99, 33). Dies bedeutet Dinge wie Recyclingprogramme, Unternehmen mit Nachhaltigkeitsberichten und eine geringe Produktion gefährlicher Abfälle.

9. Boston-Cambridge-Newton, Massachusetts-New Hampshire

Die Leute in der Gegend von Boston sind ziemlich gesund. (Foto: Rsphotograph / Shutterstock)

Ein letzter Aufruf für die Ostküste, als wir uns dem Ende der Liste nähern, erzielte dieses Gebiet mit zwei Bundesstaaten 53, 88. Sein Anspruch auf Ruhm auf der Liste? Die 72, 01 erzielte es, wenn es um die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Bürger ging.

10. Portland-Vancouver-Hillsboro, Oregon-Washington

Sauberes Wasser und saubere Energie sind in Portland, Oregon, bekannt. (Foto: Kevin Bermingham / Shutterstock)

Last but not least ein weiteres Gebiet mit zwei Bundesstaaten, aber dieses ist wieder an der Westküste. Dieses Gebiet in Nord-Oregon-Slash-Süd-Washington erhielt eine Punktzahl von 53, 14, was bedeutet, dass es kaum auf halbem Weg zur Erfüllung der SDGs ist. Das Gebiet hat sich in Bezug auf den Zugang zu sauberem Wasser und sanitären Einrichtungen (90.04) und den Zugang zu sauberer Energie (91.88) gut geschlagen.

Ähnlicher Artikel