Die totale Sonnenfinsternis 2024 könnte 2017 "überstrahlen"

Der Weg der totalen Sonnenfinsternis 2024 führt von Mexiko über Texas, Kentucky, Ohio, New York und Maine. (Karte: Michael Zeiler / www.GreatAmericanEclipse.com)

Die erste totale Sonnenfinsternis seit fast einem Jahrhundert hat unserer Kultur nicht nur das dringend benötigte Gefühl der Ehrfurcht vor der Astronomie verliehen, sondern auch ein goldenes Zeitalter der Beobachtung von Sonnenfinsternissen eingeleitet. Im 21. Jahrhundert werden 10 totale Sonnenfinsternisse den Mondschatten über US-Boden senden, wobei sechs dieser Ereignisse über weite Teile des Landes gehen.

Der nächste findet am 8. April 2024 statt und wird einen Weg von Mexiko nach Texas nach Maine und in die maritimen Provinzen Kanadas schneiden. Mit dem Spitznamen "The Great North American Eclipse" befinden sich 13 Staaten auf dem schmalen Pfad der Totalität. Städte wie San Antonio, Dallas, Little Rock, Indianapolis, Cleveland, Buffalo, Rochester und Syrakus werden wahrscheinlich einen gesunden Zustrom von Eclipse Chasern erleben.

Extrem glückliche Orte wie Carbondale, Illinois, Cape Girardeau, Missouri und Paducah, Kentucky, die bis zur Sonnenfinsternis 2017 in der ersten Reihe saßen, haben auch einen großartigen Blick auf die im April 2024 und genießen somit zwei Sonnenfinsternisse in nur sieben Jahre.

Wie sich die Sonnenfinsternis 2024 von 2017 unterscheiden wird

Während die Totalität die beste Möglichkeit bietet, die Sonnenfinsternis zu erleben, werden diejenigen außerhalb ihres schmalen Bandes immer noch einige ihrer Auswirkungen beobachten. (Foto: Kevin Hale [CC BY-SA 2.0] / Flickr)

Während die totale Sonnenfinsternis 2024 sicherlich neue Möglichkeiten bietet, ist es die Dauer der Totalität, die Eclipse-o-Philes die Tage herunterzählen lässt. Für die Sonnenfinsternis 2017 dauerte die Gesamtdauer zwischen 20 Sekunden (über Kansas City, Kansas) und maximal zwei Minuten und 40 Sekunden (über Carbondale, Illinois). Im Vergleich dazu wird die Sonnenfinsternis 2024 im Durchschnitt knapp 4 Minuten (4 Minuten 27 Sekunden in Texas) auf dem Weg der Totalität betragen.

Wie die amerikanische Schriftstellerin und Herausgeberin Mabel Loomis Todd vor über einem Jahrhundert verkündete, werden diese zusätzlichen Sekunden, um die Wunder der Totalität zu erleben, mit Sicherheit eine Aufregung wert sein.

"Ich bezweifle, dass die Wirkung einer totalen Sonnenfinsternis jemals ganz vergeht", schrieb sie. "Der Eindruck ist tagelang einzigartig lebendig und beruhigend und kann niemals ganz verloren gehen. Eine erstaunliche Nähe zu den gigantischen Naturgewalten und ihrer unvorstellbaren Funktionsweise scheint hergestellt worden zu sein. Persönlichkeiten und Städte, Hass und Eifersucht und sogar weltliche Hoffnungen, werden sehr klein und sehr weit weg. "

Einige großartige Ressourcen zur Vorbereitung auf die Sonnenfinsternis finden Sie auf der Eclipse-Website der NASA und auf The Great American Eclipse.

Die größte Wild Card, die gegen die Sonnenfinsternis von 2024 arbeitet, ist, wie bei anderen himmlischen Ereignissen, das Wetter. Während die Sonnenfinsternis 2017 von ihrem Zeitpunkt im August - einem der besten Wettermonate des Jahres - profitierte, wird das Ereignis 2024 während eines saisonalen Übergangs stattfinden, der durch den Reim "Aprilschauer bringen Mai-Blumen" gekennzeichnet ist.

Sie können das Wetter nicht kontrollieren, haben aber in den kommenden Jahren eine Reihe von Beobachtungsmöglichkeiten. Nach dem Ereignis von 2024 werden am 30. März 2033 die nächsten Runden der totalen Sonnenfinsternisse über den USA stattfinden. 23. August 2044; 12. August 2045 und 30. März 2052.

Anmerkung des Herausgebers: Diese Geschichte wurde aktualisiert, seit sie im August 2017 veröffentlicht wurde.

Ähnlicher Artikel