Die 12 zum Nachdenken anregendsten Werbespots zum Thema Umwelt aus dem letzten Jahrzehnt

Wenn wir an denkwürdige Werbespots mit Umweltbotschaften denken, denken wir an das Jahr 1971 zurück, als Keep America Beautifuls legendärer PSA „Crying Indian“ die Abfallprävention in das kollektive Bewusstsein Amerikas einführte. Seitdem, insbesondere in der zweiten Hälfte des letzten Jahrzehnts, ist es schwierig geworden, den Fernseher einzuschalten, ohne eine kommerzielle oder öffentlich-rechtliche Ankündigung zu erhalten, die sich nicht um den Schutz von Wildtieren, Energie- und Kraftstoffeffizienz, Klimawandel, Umweltverschmutzung und andere Probleme dreht -Knopf Öko-Probleme. Humorvoll, kontrovers und immer zum Nachdenken anregend (und häufig mit Eisbären in Gefahr), hier sind ein Dutzend unserer beliebtesten Umweltwerbespots und öffentlich-rechtlichen Ankündigungen aus dem letzten Jahrzehnt. Gab es in den letzten Jahren eine Fernsehwerbung mit grünem Thema, die bei Ihnen Anklang fand?

GE Ecoimagination - "Tanzender Elefant"

BBDO (2005)

Umweltschutz - „Zug“

Ogilvy & Mather (2006)

WWF Kanada - "Stürme"

DraftFCB Canada (2006)

WWF Finnland - "Obdachloser Eisbär"

Euro RSCG Helsinki (2007)

IBM Green - „Hör auf zu reden: Mach mit“

Ogilvy & Mather (2008)

Environmental Defense Fund - "Eisbären"

Oglivy (2008)

Planet Green - "Strand"

Amalgamated (2008)

Altshuler-Shaham - "Eine haarige Situation"

TBWA Digital (2008)

SOS Mata Atlantica - "In die Dusche pinkeln"

F / Nazca Saatchi & Saatchi Brasilien (2009)

2010 Toyota Prius - "Harmonie"

Saatchi und Saatchi (2009)

Nissan Leaf - "Eisbär"

TBWA / Chiat / Tag (2010)

Audi A3 TDI - „Grüne Polizei“

Venables Bell & Partners (2010)

Ebenfalls vor Ort: Umweltdokumentationen, die man gesehen haben muss

Ähnlicher Artikel