Das seltene Video wilder sibirischer Tigerbabys bietet einen herzerwärmenden Einblick in das Familienleben

Das seltene Video von vier sibirischen Tigerbabys wurde von Beamten des Leopard Land National Park in Russland veröffentlicht. Das Filmmaterial zeigt die 3 bis 4 Monate alten Jungen, die in einer familiären Umgebung herumspielen und interagieren.

Das komprimierte Video oben zeigt die Höhepunkte eines ganzen Tages voller Lernen, Ruhe und Verspieltheit für die vier Kätzchen und eine erwachsene Tigerin.

Eine versteckte Kamera im Park hielt diese kostbaren Momente fest, und die Beamten des Parks hoffen, dass das Video den Forschern helfen kann, mehr über sibirische Tiger, auch bekannt als Amur-Tiger, zu erfahren.

Das Video zeigt, wie die Jungen spielen, nachdem das Weibchen auf die Jagd im Tal gegangen ist. Am Ende ringen sie den ganzen Tag miteinander, was dazu dient, ihre Jagdfähigkeiten zu verbessern. Die Jungen wechseln intuitiv die Rollen, sodass jeder an der Reihe ist.

Forscher von Leopard Land sagen, dass das Spiel der Jungen ihnen auch hilft, wichtige Kommunikationsfähigkeiten zu entwickeln.

Sibirische Tiger sind eine geschützte Art in Russland, und Naturschutzbemühungen helfen. Die Bevölkerung stieg von 330 Tigern im Jahr 2005 auf 562 im Jahr 2015.

Ähnlicher Artikel