Begrüßen Sie die Goliath-Vogelspinne

Trotz ihres Namens ist diese riesige Spinne eine Art sanfter Riese. Die Goliath Birdeater Spinne (Theraphosa blondi) kann eine Beinspannweite von 11 Zoll haben. Nur die Riesenjägerspinne hat eine längere Beinspanne. Aber T. blondi schlägt jede andere Spinne für die Masse aus und wiegt bis zu 6 Unzen. Stellen Sie sich vor, Sie halten diese achtbeinige, tellergroße Kreatur in der Hand!

Der Goliath-Vogelfresser, wie er allgemein genannt wird, lebt in Teilen des Amazonas, hauptsächlich in Brasilien, Französisch-Guayana, Suriname und Venezuela. Während sie normalerweise keine Vögel essen, sind sie groß genug, um dies zu tun. Stattdessen ernähren sie sich normalerweise von Mäusen, Fröschen, kleinen Nagetieren und Wirbellosen.

Die Art hat ein schlechtes Sehvermögen und verlässt sich auf die Haare an Beinen und Bauch, um zu spüren, was um sie herum vor sich geht. Diese Haare sind auch für andere Dinge nützlich. Sollte diese Spinne angegriffen werden, kann sie einen Strudel scharfer pfeilartiger Haare auslösen, indem sie ihre Hinterbeine gegen ihren Bauch reibt. Klein, aber scharf, können diese Haare unglaublich schmerzhaft sein, wenn sie das Raubtier in die Augen oder in die Nase treffen.

Ihre beeindruckend tödlichen, 1 Zoll langen Reißzähne werden verwendet, um ihre Opfer mit Gift zu füllen. Da sie ihre Nahrung nicht als Feststoff aufnehmen können, müssen sie zuerst die Innereien der Beute - dank dieses Giftes - auf Flüssigkeit reduzieren und sie schlürfen. Es wird kein Strohhalm benötigt.

Goliath-Vogelfresser sind nicht nur sanftmütig (es sei denn, Sie sind eine Maus!), Sondern auch wachsame Mütter. Frauen legen zwischen 50 und 200 Eier gleichzeitig und laut National Geographic "bleiben Jungtiere nahe bei ihrer Mutter, bis sie mit zwei bis drei Jahren voll ausgereift sind." Das ist eine beeindruckend lange Zeit für eine Spinne. Während die Weibchen bis zu einem Vierteljahrhundert leben können, leben die Männchen im Durchschnitt nur drei bis sechs Jahre.

So einschüchternd die Theraphosa blondi auch erscheinen mögen, sie sind nicht tödlich oder sogar schädlich für den Menschen. Wie das Sprichwort sagt, haben diese Spinnen wahrscheinlich mehr Angst vor dir als vor ihnen. In der Tat haben sie viel von uns zu befürchten. Goliath-Vogelfresser gelten in einigen Gebieten als Delikatesse, und in einigen Kulturen werden sie am Spieß gekocht.

Ähnlicher Artikel