Azaleen sind das Stadtgespräch, wenn sich die Masters Week nähert

Amen Corner, eine der berühmtesten Strecken des Fairways in Amerika, kommt früh beim bevorstehenden Masters-Turnier im Augusta National Golf Club in Georgia ins Spiel. Diese Geschichte hat jedoch nichts mit Abschlägen oder Putts auf dem berühmten 11., 12. und 13. Loch zu tun, einem Ellbogen auf dem Platz, der einige der größten Momente in der Turniergeschichte hervorgebracht hat.

In diesem Jahr machen die Azaleen Schlagzeilen. Mehr als die Kiefern, die Forsythien, die Magnolien oder die Glyzinien sind es die weißen, rosa, dunkelrosa, lila, fuchsia und roten Blüten der Azaleen, die sich vor den smaragdgrünen Fairways und Grüns befinden und die Hintergrundoptik bilden, die Augusta National ausmacht Einer der schönsten Austragungsorte aller Sportarten auf der ganzen Welt.

Normalerweise stehen die Azaleen während des Masters in voller Blüte. In diesem Jahr blühten sie jedoch einen Monat vor dem Turnier vom 6. bis 9. April in der Region Augusta in voller Blüte. Dies kann dazu führen, dass Einheimische, TV-Manager und Kursbeamte einige Gebete für die Blumen sprechen, damit sie ihre Blüten halten, zumindest bis der Gewinner die grüne Jacke anzieht.

"Es ist die Rede von der Stadt", sagt Cindy James, Kindergartenleiterin bei Springwood Nursery in Evans, Georgia, einem Vorort von Augusta, darüber, wie lange die Azaleen ihre Blumen halten werden. "Kunden sprechen mit mir, als sie hereinkommen und sagen: 'Es wird interessant sein zu sehen, was zur Zeit des Masters mit den Azaleen passiert.'"

"Azaleen beginnen normalerweise ungefähr zwei Wochen vor den Meistern in der Gegend von Augusta zu blühen", sagt James. "In diesem Jahr haben sie jedoch Mitte Februar angefangen zu blühen." Das waren die frühen, sagte sie und wies darauf hin, dass verschiedene Azaleen im Frühjahr in einer Abfolge von früh, mittel und spät Blüten produzieren. Am Ende der ersten Märzwoche, sagte sie, blühten die mittleren.

"Was das Fahren in der Stadt angeht, haben wir Dinge in voller Blüte, die für einen weiteren Monat nicht in voller Blüte stehen sollten", sagt James. "Alles ist Wochen vor der Zeit." Sie zeigt auf die Hartriegelbäume als Beispiel.

"Wenn die Hartriegel in voller Blüte stehen, werden wir keinen Frost mehr haben", sagt sie. "Das bedeutet, dass der Frühling da ist. Die Hartriegel blühen gerade in voller Blüte. Sie blühen normalerweise, wenn die Azaleen während der Meisterwoche blühen." Außerdem hätten die Forsythien und die japanischen Magnolien bereits ihre Blüte beendet.

Was verursacht diese frühe Blüte?

Ein milder Winter ist schuld an der frühen Blüte, sagen Experten. Augusta hatte den viertwärmsten Winter in der Region seit 1875. (Foto: Julie Campbell / Flickr)

"Es ist das Wetter", sagt John Ruter, Armitage-Stiftungsprofessor für Gartenbau und Direktor der Versuchsgärten an der Universität von Georgia in Athen. "Wir hatten über einen längeren Zeitraum einen sehr milden Winter mit Temperaturen in den oberen 70er Jahren. Azaleen haben keinen großen Kühlbedarf, also werden sie weitermachen und blühen. "

Wie warm war es dieses Jahr in Augusta? Laut Lauren Merritt, einer Meteorologin des Nationalen Wetterdienstes in Peachtree City, Georgia, ist es der viertwärmste Winter in der Region seit 1875. Im ersten Jahr wurden Wetteraufzeichnungen in der Region geführt. Und sie weist darauf hin, dass der Winter 2016 möglich ist -2017 könnte der drittwärmste Winter in Augusta sein.

Das liegt daran, dass im diesjährigen Bericht zwei Tage fehlen. Diese beiden Tage könnten einen Unterschied machen, da die Durchschnittstemperatur im und um den August dieses Winters 55, 4 Grad Fahrenheit betrug, nur 0, 2 Grad weniger als die drittwärmste Temperatur der Region, die zwischen 1879 und 1880 gemessen wurde.

Was kann Augusta National tun?

Normalerweise blühen Azaleen etwa drei Wochen lang, aber es besteht die Möglichkeit, dass das farbenfrohe Blumenarray für das diesjährige Masters-Turnier nicht in seiner Blüte steht. (Foto: Reheinrich / Wikimedia Commons)

Was beeinflusst, wie lange Azaleen blühen? "Es hängt davon ab, wie warm und wie trocken es ist", sagt Ruter. "Normalerweise kann man mit guten drei Wochen rechnen."

Wie werden sich die Wetteraussichten für das Augusta-Gebiet in den Wochen und Tagen vor den Masters auf die sensorische Überlastung auswirken, die die Schönheit der Masters-Landschaft ausmacht? Diese Frage ist wie die Frage, welche Art von Lüge Sie von einem Ballabwurf bekommen werden, nachdem Sie einen Titleist in ein Wasserhindernis fallen sehen. Es besteht eine Wahrscheinlichkeit von 50-50, dass die Temperaturen über oder unter dem Normalwert liegen. Laut Merritt sind das normale Temperaturen zwischen 40 und 70 Grad Anfang März und zwischen 45 und 75 Grad gegen Ende des Monats.

Kann die Gartencrew von Augusta National etwas tun, um die Blumen auf den Azaleen zu verlangsamen? Ruter ist der Meinung, dass dies in einer Landschaft, die im Fall von Augusta National eine Umgebung ist, in der vor anderthalb Jahrhunderten eine Baumschule war, nicht realistisch ist und in der alle Löcher nach Pflanzen benannt sind, um dieser Geschichte Ehre zu machen .

James ist sich nicht so sicher. "Ich habe immer gehört, dass sie auf dem Masters-Golfplatz verschiedene Möglichkeiten haben, um sicherzustellen, dass die Azaleen zu dieser Zeit blühen. Ich weiß das nicht genau. Ich habe das einfach immer gehört und verschiedene solche Dinge. " (Augusta National antwortete nicht auf eine Anfrage, was, wenn überhaupt, sie tun könnten, um die Azaleen entlang des Kurses von der Blüte bis zur Masters Week zu verlangsamen.)

"Ich weiß nicht", sagt James. "Ich weiß es einfach nicht. Es wird interessant."

Die Antwort wird in der CBS-Sendung kommen ... wenn nicht früher.

Bis dahin bleiben Sie dran.

Ähnlicher Artikel