April Die Giraffe bringt ein gesundes männliches Kalb zur Welt

April hat die Giraffe es wieder geschafft!

Ja, die langhalsige Frau, die uns 2017 mit der Geburt ihres Kalbes, Tajiri, gefesselt hat, hat kürzlich laut Animal Adventure Park in Harpursville, New York, eine weitere gesunde geboren.

Am 16. März wurde das Kalb im April um 12:43 Uhr geboren und stand in weniger als zwei Stunden auf und stillte.

"Erfolg! Mit einer durchschnittlichen Trächtigkeit von 15 Monaten sind wir dankbar, ein gesundes Kalb am Boden zu haben, das stillt und sich mit der Mutter verbindet. Da die Zahl der wilden Giraffen jährlich sinkt, zählt jedes geborene Kalb", so Jordan Patch, Inhaber des Animal Adventure Park, sagte in einer Erklärung. (Wenn Sie sich über die Schwangerschaftsmathematik wundern, denken Sie daran, dass die Schwangerschaft der Giraffe zwischen 400 und 460 Tage dauert.)

Sie können sie über ihre offizielle Webcam überprüfen oder das Webcam-Material unten sehen, das aufgenommen wurde, als ihre Schwangerschaft im Sommer 2018 angekündigt wurde.

Unsere Besessenheit von dieser wunderschönen Kreatur ist genauso beliebt wie vor zwei Jahren, daher fühlt es sich angemessen an, diese Geschichte über das erste Mal zu teilen, als wir uns in sie verliebt haben.

* * *

Erinnerst du dich, wo du warst, als du angefangen hast zu schauen?

Für mich tauchten die Erwähnungen des Aprils gleich zu Beginn in meinem Facebook-Feed auf, hauptsächlich von meiner Nachtschwärmerin Amanda, die schrieb, dass sie mitten in der Nacht an einen Livestream geklebt wurde und darauf wartete, dass eine Giraffe geboren wurde. Ich zuckte die Achseln, bis ich hörte, dass mutmaßliche Tierschützer YouTube unter Druck gesetzt hatten, den Feed für "sexuell explizite oder nackte Inhalte" zu entfernen. Natürlich musste ich sehen, worum es ging.

Millionen anderer Menschen auf der ganzen Welt auch. YouTube wurde anscheinend mit Nachrichten von Leuten bombardiert, die wollten, dass der Livestream zurückkehrt ... was es auch tat. Und plötzlich war ein winziger Livestream aus einem winzigen Tierpark im ländlichen Bundesstaat New York in aller Munde.

April hat sie jede Bewegung durch die Kameras analysieren lassen, die auf ihren Stift gerichtet sind. In der Nähe schaut Kumpel Oliver zu und kommt gelegentlich zu Besuch, während sein Stift gereinigt wird. Voyeure beobachten die anmutige werdende Mutter, wie sie Heu kaut, herumschlendert und oft direkt in die Kamera schaut. Der Feed ist faszinierend und macht süchtig - und wir haben über alle Gründe nachgedacht, warum die Welt im April süchtig ist.

Wir lieben Tiere

Viele Menschen lieben Tiere. Ja, das ist offensichtlich, aber Aprils Feed ist eine coole Art, dem Kreislauf des Lebens unglaublich nahe zu kommen, etwas, das die meisten von uns niemals persönlich erleben werden. Viele Lehrer haben auf der Facebook-Seite des Parks kommentiert, dass sie den Livestream in ihren Klassenzimmern verwenden, und sind mit dem April als Anstoß in alle Arten von Unterrichtsstunden gesprungen.

Andere haben (sowohl ernsthaft als auch scherzhaft) kommentiert, dass die Zuschauer keine Ahnung haben, worauf sie sich einlassen. Das Wunder der Geburt kann schließlich eine unordentliche Angelegenheit sein. Das Baby kommt zuerst mit langen, langbeinigen Füßen heraus und knallt aus beeindruckender Höhe auf den Boden. Hier ist ein Video von einer Giraffengeburt im Memphis Zoo, wenn Sie wissen möchten, was Sie sehen werden. Behalten Sie die Gesichter einiger der Zoobesucher im Auge, die zuschauen. Es ist definitiv ein beeindruckender Moment.

Wir suchen etwas Positives

Die Welt ist momentan ein interessanter Ort. Es gibt viele politische Umwälzungen und Negativitäten, und der April ist ein überraschender Lichtblick inmitten all dieser Turbulenzen.

"Ich bin erstaunt, wie das Anschauen dieser Giraffe mir Frieden bringt, trotz der Dinge, die in unserer Nation vor sich gehen ...", kommentierte Nina Sol auf YouTube. "Dies ist nur meine Meinung, aber ich würde vorschlagen, das Baby etwas zu nennen, das auf Frieden, Freude oder Einheit verweist."

"Ich denke, die Giraffe sollte Unity heißen, weil sie alle im Internet zusammengebracht hat, um zu sehen, wie sie geboren wird", schreibt Melissa Hess Hammel auf Facebook.

Wir suchen gerne nach dem Außenseiter

Der Animal Adventure Park ist ein kleiner, gewinnorientierter, praktischer Park mit etwa 200 Tieren, darunter 80 Arten. Der Park ist nur saisonal ab Mai geöffnet. Der Grund, warum sich Parkmitarbeiter die Idee des Livestreams ausgedacht haben, ist, dass der Park geschlossen ist, während der April voraussichtlich geboren wird.

"Menschen, die den Park in den vergangenen Monaten besucht haben, wussten von der Schwangerschaft im April und der Park hat Anfragen bezüglich ihrer Geburt erhalten", sagte Parkbesitzer Jordan Patch gegenüber WUSA. "Animal Adventure war der Meinung, dass dies ein guter Weg war, um diejenigen, die April folgen wollten, auf dem Laufenden zu halten."

Da der Park klein ist, ist die Bedienung möglicherweise nicht so raffiniert wie bei polierten, größeren Verkaufsstellen. Aber das macht es so liebenswert. Patch war sichtlich verärgert über das Herunterfahren von YouTube und machte ein herzliches Facebook-Live-Video, in dem er Tierschützern sagte: "Wir sind alle im selben Team. Wir wollen das Beste für diese Tiere."

Schau es dir hier an:

Angst davor, etwas zu verpassen

Sobald Sie ein wenig vom Livestream gesehen haben, ist es schwierig, nicht im April einzuchecken, um zu sehen, wie es ihr geht. Sie werden investiert. Ich behalte den Feed auf einer der Registerkarten in meinem Browser und klicke von Zeit zu Zeit darüber, um zu überprüfen, was mit ihr los ist. (Einmal sah ich, wie sie ihre Beine ein wenig spreizte und ich war überzeugt, dass sie ein Baby zur Welt bringen würde. Aber leider brachte sie nur einen Haufen Kot.)

Ich habe mehrere Facebook-Posts von Leuten gesehen, die sagten, dass sie den Feed auf ihren Handys offen halten, während sie schlafen, damit sie mitten in der Nacht im April nachsehen können. Sie sind froh zu wissen, dass Tausende von Menschen auf der ganzen Welt gleichzeitig eingestellt sind.

"Ich habe sie auf allen meinen Geräten und sie folgt mir, wo immer ich bin und was auch immer ich tue !!" Karen Brown Simpson schreibt auf Facebook. "Meine größte Angst ist das Aufwachen (und vertraue mir, dass es kein langer Schlaf ist), um festzustellen, dass ich es verpasst habe, nachdem ich sie wochenlang beobachtet habe !!!! Ich weigere mich, eine andere Giraffe zu sehen, die auf irgendwelchen Videos gebiert, ich möchte April mein erster sein !! "

Anmerkung des Herausgebers: Diese Geschichte wurde ursprünglich im März 2017 veröffentlicht und mit neueren Informationen aktualisiert.

Ähnlicher Artikel