Andrew Weil sagt nein zu Kombucha

Kombucha war in letzter Zeit viel in den Nachrichten, weil viele Marken wegen erhöhten Alkoholgehalts aus den Regalen gezogen wurden - ein Schritt, bei dem Lindsay Lohan-Fans spekulierten, ob das fermentierte Getränk ihr alkoholüberwachendes Knöchelarmband auslöste. Die Flut der Berichterstattung über das kohlensäurehaltige Getränk veranlasste ein unternehmungslustiges Unternehmen, Kombucha Wonder Drink, mir schnell ein Muster seines Produkts mit der erfreulichen Botschaft zu senden: „Es wurde von Anfang an (seit 2001) pasteurisiert, weil unser Gründer sich des Potenzials bewusst war für Alkohol in einem Rohprodukt. “

Also habe ich gestern Kombucha Wonder Drink probiert - und das kohlensäurehaltige, erfrischende Getränk genossen. Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich jemals wieder Kombucha trinken werde.

Warum nicht? Nun, die Menge an Artikeln über Kombucha lässt mich fragen, ob Kombucha gut für mich ist. Nun, ich hätte nie geglaubt, dass die weit hergeholten Behauptungen, Kombucha habe Krebs oder AIDS geheilt, wie manche Leute behaupten, aber ich dachte, dass die Behauptungen des Getränks über antioxidative Eigenschaften und die Förderung einer gesunden Verdauung plausibel klangen. Außerdem mochte ich den nicht zu süßen, leicht säuerlichen Geschmack. Ich nahm sogar an einem Kombucha-Kurs teil und braute eine Weile mein eigenes Kombucha zu Hause.

Aber heute habe ich GOODs Überblick über Kombuchas fragwürdige gesundheitsbezogene Angaben gelesen - einschließlich eines Links zu einem Artikel von Dr. Andrew Weil, dessen Meinung ich schätze. Weil sagt Folgendes:

Ich empfehle überhaupt keinen Kombucha-Tee. Ich kenne keine wissenschaftlichen Studien, die die dafür gemachten gesundheitsbezogenen Angaben belegen. Darüber hinaus gibt es Hinweise darauf, dass Kombucha-Tee eine gewisse antibiotische Wirkung haben kann. Wenn ja, könnten Sie durch das Trinken des Tees unnötig Antibiotika einnehmen, was die Entwicklung resistenter Bakterienstämme fördern könnte.

In der medizinischen Literatur wurde auch über Nebenwirkungen wie Übelkeit, Erbrechen und Kopfschmerzen bei Personen berichtet, die täglich mehr als 4 Unzen Kombucha-Tee trinken. Allergische Reaktionen, Gelbsucht sowie Kopf- und Nackenschmerzen wurden ebenfalls berichtet. Ich würde besonders schwangere Frauen, stillende Mütter, ältere Menschen, Kinder und Personen mit einem geschwächten Immunsystem vor dem Trinken von Kombucha-Tee warnen.

Weils Warnung, dass es „keine wissenschaftlichen Studien gibt, die die gesundheitsbezogenen Angaben belegen“, steht im krassen Gegensatz zu den Angaben auf der Website von GT Kombucha. Das beliebte Kombucha-Unternehmen behauptet, "Kombucha ist ein Wunder" direkt auf seiner Homepage, die einen Tab mit dem Namen "Health Benefits" enthält. Dieser Abschnitt behauptet, "umfangreiche Literatur" und "unabhängige medizinische Forschung" stützen die gesundheitsbezogenen Angaben von Kombucha - enthält jedoch keine Details darüber, wie man diese Literatur finden könnte, und erwähnt nicht, dass zu diesem Thema keine klinischen Studien existieren - eine Tatsache, selbst für Langzeitkombucha Macher und Trinker erkennen. Für diejenigen, die mehr Hardcore-Beweise für die gesundheitsbezogenen Angaben von GT wünschen, gibt das Unternehmen diesen lächerlichen Rat: Um zusätzliche Informationen zu Kombucha zu erhalten, geben Sie einfach "Kombucha" als Suchbegriff auf einer Website wie google.com oder yahoo.com ein. Ich denke, es wäre eine bessere Idee, zusätzliche Informationen von Weil zu erhalten. Natürlich bin ich nach dem Trinken von Kombucha nie krank geworden oder habe mich krank gefühlt, und ich vermute, dass ein gelegentliches Glas Kombucha - insbesondere die pasteurisierte Art - wahrscheinlich keinen Schaden anrichtet. Aber das ist nur eine Vermutung - und vielleicht sollte ich Weils Empfehlung ernster nehmen und Getränke genießen, über die ich eigentlich mehr weiß.

Was ist mit Site-Lesern, die Kombucha trinken? Wirst du weiterhin Kombucha genießen?

Siehe auch:

• Kombucha-Tee: Risiken und Vorteile

Ähnlicher Artikel