9 clevere Packhacks für Ihre nächste Reise

Seit Beginn des Flugzeugzeitalters ist das Packen von Licht ein Ziel für Reisende. Vielflieger versuchen oft, das Gedränge am Gepäckband zu vermeiden, indem sie nur mit einem Handgepäck fliegen. Budget-Backpacker versuchen, monatelang unterwegs zu bleiben, nur mit dem, was sie über die Schultern tragen können. Selbst Gelegenheitsurlauber versuchen, ihr Gepäck leicht zu halten, um Platz für ein oder zwei Souvenirs im Koffer zu lassen.

Die Luftfahrtindustrie hat einen weiteren Grund geschaffen, leicht zu packen: Die meisten Fluggesellschaften berechnen jetzt für aufgegebenes Gepäck Gebühren. Diese Gebühren belaufen sich auf Inlands- und Regionalstrecken auf rund 25 USD pro Koffer. (Mit Ausnahme einer Handvoll Billigfluggesellschaften ist aufgegebenes Gepäck auf internationalen Langstreckenflügen immer noch kostenlos.)

Unabhängig davon, ob Sie dies bequem tun oder um Gebühren zu sparen, kann das Packen von Licht schwierig sein. Hier sind einige Ideen, die Sie bei Ihrer Suche nach Reisen mit weniger übernehmen sollten.

Packen Sie nicht für den schlimmsten Fall

Pack nicht so ein. (Foto: sirtravelalot / Shutterstock)

Mit hochmodernen Vakuumbeuteln und ultraleichter Kleidung lassen Sie sich leicht mitreißen. Diese Dinge können das Packen leicht erleichtern, aber einige der Grundlagen des Befüllens eines Koffers zu befolgen, kann genauso effektiv sein, wenn es darum geht, Gewicht zu reduzieren.

Der europäische Reiseguru Rick Steves empfiehlt, alles auszulegen, was Sie einpacken möchten, und sich dann zu fragen, ob Sie jeden Gegenstand ausreichend verwenden, um Platz in Ihrem Koffer zu beanspruchen. Er rät auch, für das beste Szenario zu packen und dann Geld in Ihrem Reisebudget zu sparen, um "Ihren Weg aus Staus zu finden". Die Idee ist, dass Sie normalerweise keine Extras kaufen müssen. Sie werden auf lange Sicht die Nase vorn haben, wenn es um die Kosten für den Kauf dieser Extras im Vergleich zu den Kosten für Fluggepäck geht.

Eine verwandte Strategie besteht darin, sich auf Dinge zu konzentrieren, die für Ihre Reise unerlässlich sind. Gutes Schuhwerk ist zum Beispiel immer notwendig, aber Sie haben möglicherweise nie die Möglichkeit, einen Regenmantel oder mehr als einen Pullover zu tragen.

Dies bedeutet nicht, dass sperrige Gegenstände aus Ihrer Reisetasche verbannt werden sollten. Um das zusätzliche Gewicht zu vermeiden, können Sie Ihre schwersten Gegenstände im Flugzeug tragen. Es wird immer kühl genug in der Luft sein, um das Anziehen des Sweatshirts und der Jeans zu rechtfertigen, die Sie "nur für den Fall, dass es kalt wird" an Ihrem Zielort mitbringen möchten.

Würfel verpacken

Packwürfel sind ein neueres Werkzeug zum Organisieren und Komprimieren von Gegenständen in einem Koffer. (Foto: AngryJulieMonday / flickr)

Verpackungswürfel sind ein neueres, trendigeres Produkt für die Kofferorganisation, und viele Leute finden sie recht praktisch. Diese reißverschlussfähigen "Würfel" bestehen aus leichtem Material (normalerweise Nylon) und ermöglichen es dem Packer, seine Kleidung und andere Gegenstände so zusammenzudrücken, dass sie besser in einen Koffer passen.

Ein willkommener Nebeneffekt bei der Verwendung von Verpackungswürfeln ist, dass der Koffer besser organisiert ist. Alle Ihre Socken oder Unterwäsche können in einen Würfel gestopft werden, sodass Sie nicht in Ihrem Koffer stöbern und Ihre sorgfältig geplante Verpackung auf der Suche nach dem Partner für Ihre Lieblingssocke rückgängig machen müssen.

Packwürfel gibt es in verschiedenen Größen, und Sie können oft ein Set kaufen, das beim Befüllen perfekt in Ihren Koffer passt. Einige Packwürfel haben ein Netzfenster, durch das Sie sehen können, was sich darin befindet, ohne den Reißverschluss zu öffnen.

Aufbewahrungstaschen mit Reißverschluss

Reißverschlusstaschen können Platz sparen und die Organisation verbessern. (Foto: Jesús Gorriti / flickr)

Reißverschlusstaschen sind zwar nicht so langlebig wie Verpackungswürfel, bieten jedoch ähnliche Vorteile. Es gelten auch die gleichen Organisations- und Komprimierungsprinzipien, die Cubes attraktiv machen. Reißverschlüsse sind auch besser im Umgang mit Flüssigkeiten und Toilettenartikeln. (Wenn Sie jemals eine Flasche Shampoo in Ihrem Koffer geöffnet hatten, wissen Sie, wie wichtig dieses Detail ist.)

Ziploc stellt vakuumversiegelbare SpaceBags her, die zur Aufbewahrung bestimmt sind, aber auch zum Verpacken verwendet werden können. Aus ökologischer Sicht sind diese Plastiktüten natürlich nicht biologisch abbaubar und halten nicht so lange wie gut gefertigte Verpackungswürfel.

Rollen oder falten?

Einige Experten empfehlen, beim Packen Kleidung zu rollen, während andere empfehlen, sie flach zu legen. (Foto: Chutima Chaochaiya / Shutterstock)

Eine der heftigsten Debatten über Koffer hat nichts mit Würfeln, Taschen oder anderen Verpackungshilfen zu tun. Es geht darum, ob es platzsparender ist, Kleidung flach zu falten oder fest zu rollen.

Eine Umfrage von Autoren bei Conde Naste Traveller ergab, dass Sie durch das Ablegen von Kleidung so flach wie möglich in einem Koffer pro Woche mehr Kleidung in einem Handgepäckkoffer wechseln können, als wenn Sie den Schlafsackstil der Kleidung fest rollen.

Andere Packer argumentieren, dass das Rollen am besten für leichte Kleidung wie Jogginghosen und T-Shirts geeignet ist, während schwerere Gegenstände wie Jeans am besten so flach wie möglich gefaltet werden.

Garderobenplanung

Die Planung, was mitzubringen ist, kann genauso wichtig sein wie Ihre Verpackungsmethode. (Foto: Kzenon / Shutterstock)

Was Sie packen, ist genauso wichtig wie wie viel Sie packen. Travel and Leisure schlägt vor, die Kleidung, die Sie mitbringen, zu maximieren, indem Sie Gegenstände kombinieren können, um verschiedene Outfits zu kreieren. Wenn Sie Kleidung mit einer ähnlichen Farbpalette auswählen, können Sie mit nur wenigen Artikeln mehrere Outfits überlagern oder erstellen.

Was ist mit längeren Reisen? Je nachdem, wo Sie übernachten, können Sie Geld für den Wäscheservice im Hotel oder in einem Waschsalon ausgeben und trotzdem die 25-Dollar-Gebühr für den Gepäckcheck hinter sich lassen. Diejenigen, die die Airbnb-Route gehen oder bei Freunden oder Verwandten bleiben, können möglicherweise kostenlos Kleidung waschen.

TSA-Regeln

Wenn Sie eine Tasche nicht überprüfen, müssen Sie sicherstellen, dass alles in Ihrem Koffer die Sicherheit durchläuft. (Foto: Quinn Dombrowski / flickr)

Eine wichtige Sache, die Sie beachten sollten, sind die aktuellen TSA-Vorschriften. Diese Regeln können eine Straßensperre für Personen sein, die den Nur-Handgepäck-Plan befolgen. Das Wichtigste ist, dass Sie nur eine begrenzte Menge an Flüssigkeiten, Aerosolen und Gelen in Ihren Koffer bringen können. (Aktuelle Vorschriften bedeuten, dass Sie möglicherweise nur 3, 4 Unzen oder 100 Milliliter pro Flüssigkeit haben. Alle diese Behälter müssen in einen viertelgroßen Ziploc passen, der aus dem Gehäuse gezogen werden kann. Es gibt Ausnahmen von dieser Regel für Medikamente und Muttermilch.)

Und wenn Sie eine Schere, Rasierklingen oder andere Gegenstände einpacken müssen, sollten Sie Ihr Gepäck besser überprüfen.

Was können Sie an Ihrem Zielort kaufen?

In einigen Fällen ist es billiger, bestimmte Vorräte zu kaufen, als sie zu verpacken. (Foto: REDPIXEL.PL/Shutterstock)

Es ist bequemer, bestimmte Artikel zu kaufen, wenn Sie an Ihrem Zielort ankommen, insbesondere wenn das Verpacken dieser Artikel den Unterschied zwischen dem Überprüfen einer Tasche auf 25 USD und dem Weitermachen bedeutet.

Smarter Travel empfiehlt, die Ladung zu erleichtern und dann T-Shirts, Toilettenartikel und Pyjamas zu kaufen, wenn Sie an Ihrem Ziel ankommen. Diese Strategie erfordert einige Forschung. Beispielsweise ist Sonnenschutz an vielen Stranddestinationen in Mexiko recht teuer, sodass es sich lohnen kann, Platz in Ihrem Koffer zu beanspruchen.

Wenn Sie wirklich kein Geld ausgeben wollen ...

Preiswerte Kordelzugbeutel könnten eine Alternative zum Verpacken von Würfeln und Reißverschlusstaschen sein (Foto: Sara / flickr)

Leichtes Gepäck, hochwertige Verpackungswürfel und dünne Kleidung können Ihnen dabei helfen, die ideale Verpackungsstrategie zu entwickeln. Der Kauf dieser Dinge kann jedoch Ihren Geldbeutel belasten. Das gegenteilige Extrem besteht darin, Ihren Koffer gegen einen Hochleistungskarton einzutauschen.

Lache nicht. Ja, eine Box ist ohne einen Handwagen schwer herumzuschleppen, aber sie ist leicht, sodass Sie nicht viel Gepäck auf dem Container selbst verschwenden. Außerdem sind Kartons so konzipiert, dass sie vollständig und ohne Platzverschwendung verpackt werden können, und es ist einfacher, sie als zerbrechlich zu kennzeichnen. Darüber hinaus ist Pappe biologisch abbaubar.

Ein weiterer, vielleicht praktischerer Tipp ist das Sammeln von kostenlosen oder billigen Taschen, die als Alternative zum Verpacken von Würfeln dienen können. Hotels stellen manchmal Wäschesäcke in ihren Schränken zur Verfügung. Einige von diesen haben Kordeln oder andere Arten von Befestigungselementen. Sie sind zwar nicht ganz so effektiv wie ein zippbarer Verpackungswürfel, aber billiger (kostenlos, wenn Sie die Kosten für das Hotelzimmer nicht mitzählen). Einige Elektronikhändler, wie der Apple Store, packen Kundeneinkäufe häufig in robuste Plastiktüten mit Kordelzug. Oder Sie können einfach ein paar Rucksäcke mit Kordelzug während eines Schulverkaufs günstig abholen.

Diese kostenlosen oder billigen Taschen könnten ein guter Kompromiss in Bezug auf Budget und Qualität zwischen Verpackungswürfeln und Plastiktüten mit Reißverschluss sein.

Gewichtssparendes Gepäck

Hard-Side-Koffer haben einige Vorteile, sind aber nicht die leichteste Option. (Foto: takeapic / Pixabay)

Die Idee eines Pappkartons ist für die meisten Menschen wahrscheinlich nicht praktikabel, aber die Idee eines leichten Gepäcks wird für jeden attraktiv sein, der sich mit zulässigen Gepäckgewichten und Gebühren befassen muss. Seesäcke sind oft eine gute Option. Sie sind leicht und solange sie gut gemacht sind, können Sie immer ein paar zusätzliche Dinge hineinstecken, auch wenn es voll zu sein scheint.

Auf der anderen Seite haben Reisetaschen keine harten Seiten, um zerbrechliche Gegenstände zu schützen. Sie müssen also besser auf eine Kamera oder Souvenirs achten, die Sie nicht zerschlagen möchten. Halbstarre Taschen oder Taschen mit Mittelfächern können einen gewissen Schutz bieten, dies geht jedoch normalerweise zu Lasten der Gesamtkapazität. Außerdem funktioniert die "stopfbare" Qualität von Reisetaschen nur, wenn Sie eine hochwertige Tasche haben, die unterwegs nicht zerreißt oder entpackt wird.

Clamshell-Koffer sind unendlich einfacher durch den Flughafen zu transportieren (oder in den meisten Fällen zu rollen). Sie sind viel besser darin, zerbrechliche Gegenstände zu schützen, und solange Sie nicht etwas mit zu vielen Fächern bekommen, bieten sie eine respektable Menge an Platz. Um den Schutz der harten Seiten und die Rollbarkeit zu genießen, müssen Sie im Vergleich zu einem Seesack mindestens ein wenig Gewicht aufgeben. Wenn Sie beim Packen stopfen und komprimieren möchten, müssen Sie auch Würfel, Kordelzugbeutel oder andere Werkzeuge verpacken.

Was ist das Beste für dich? Wahrscheinlich eine Kombination von Methoden

Viele Reisende bestehen aggressiv darauf, dass ihre Verpackungsstrategie die absolut beste ist, aber für die meisten Menschen wird eine Kombination der oben genannten Strategien und Verpackungswerkzeuge den größten Erfolg bringen. Da die Gebühren für aufgegebenes Gepäck nicht so schnell zu verschwinden scheinen, lohnt es sich, sich Zeit zu nehmen, um Ihren Packplan zu perfektionieren.

Ähnlicher Artikel