7 seltsame Fragen, die Ärzte stellen

Foto: Alexander Raths / Shutterstock

Sie sind es gewohnt, beim Arztbesuch viele Fragen zu beantworten. Wo ist der Schmerz? Wie lang hast du es gehabt? Weißt du, das Übliche. Aber Sie können überrascht sein, wenn Ihr Arzt einige seltsame Fragen entweder auf einem Formular oder mündlich anspricht.

Der Grund? Fragen wie, ob Sie jedes Mal einen Sicherheitsgurt anlegen, wenn Sie sich ans Steuer setzen, oder ob Sie mit jemandem zusammenleben, der raucht, können wichtige Hinweise auf Ihre Gesundheit geben.

„Was ich mache, ist für andere Heilpraktiker nicht untypisch. Wir alle haben normalerweise längere Erstbesuche “, sagt Jaclyn Chasse, ND, Heilpraktikerin bei North East Integrative Medicine in Bedford, NH.„ Unser Ziel ist nicht nur, eine Diagnose zu erhalten. Es ist zu verstehen, wie du mit deiner Gesundheit dahin gekommen bist, wo du bist. “

Die meisten Gesundheitszustände, insbesondere chronische Krankheiten, entwickeln sich nicht, weil Sie ein zufälliges Opfer sind. Chemie, Umwelt und Genetik spielen eine Rolle, um Sie dahin zu führen, wo Sie heute sind. „Wir stellen viele Fragen zum Lebensstil“, sagt Chasse.

Während Sie vielleicht denken: "Gee, Doc, was haben diese persönlichen Fragen mit meinem Besuch bei hohem Cholesterinspiegel zu tun?" Seien Sie geduldig und sehen Sie, wie die Antworten Ihrer Gesundheit helfen können.

Seltsame Frage: Wie ist Ihr Stresslevel?

Warum fragst du? "Jemand, der unter hohem Stress steht, hält sich möglicherweise nicht an Medikamente, nimmt sich möglicherweise keine Zeit, um auf seine Ernährung und seinen Lebensstil zu achten, und hat keine Zeit für Bewegung", sagt Dr. Yasmine Subhi Ali, Kardiologin und Präsidentin von Nashville Preventive Kardiologie sowie der Assistenzprofessor für Medizin an der Vanderbilt University School of Medicine.

Sie können in schlechte Gewohnheiten fallen. Viele Menschen wenden sich Alkohol zu oder essen zu viel Junk Food. Außerdem reagiert der Körper auf unterschiedliche Weise auf Stress. Eine Möglichkeit besteht darin, das Hormon Cortisol freizusetzen, das dazu führen kann, dass Menschen an Gewicht zunehmen und den Schlaf verlieren.

"Und wenn sie unter viel Stress stehen, frage ich warum, was für sie stressig ist, und das öffnet mir ein Fenster in ihr Leben, also versuche ich, den ganzen Patienten anzusehen", sagt Ali.

Wie schläfst du

Menschen mit chronischem Schlafentzug haben ein höheres Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Ali fragt, wie viel Schlaf Patienten bekommen, wie gut sie schlafen, schlafen sie die Nacht durch und haben sie Probleme beim Einschlafen. Einige Menschen, die an Schlaflosigkeit leiden, behandeln die damit einhergehende Schläfrigkeit am Tag mit Koffein, was je nach Quelle zu weiteren Herzproblemen führen kann.

Bist du in einer glücklichen Beziehung?

Diese Dinge machen einen großen Unterschied in der allgemeinen Gesundheit und insbesondere bei Herzerkrankungen. Menschen, die alleine leben und deshalb einsam sind, sterben früher und haben eine schlechtere Lebensqualität und neigen dazu, an kardiovaskulären Ereignissen zu sterben, sagt Ali.

„Menschen, die Angehörige in ihrer Umgebung haben und sich geschätzt fühlen, sind viel widerstandsfähiger“ und halten sich eher an die Behandlung, wenn sie viel Unterstützung in ihrer Umgebung haben, sagt Chasse.

Besitzen Sie eine Waffe?

Laut der American Academy of Pediatrics (AAP) ist es 43-mal wahrscheinlicher, dass eine Waffe in der Wohnung jemanden tötet, der der Familie bekannt ist, als jemanden, der sich selbst verteidigt. Außerdem ergab eine Harvard-Studie, dass Staaten mit den meisten Waffen zu Hause Selbstmordraten haben, die doppelt so hoch sind wie die Staaten mit den wenigsten Waffen.

Wenn Sie Ihren Arzt über Ihre Waffe informieren, erhalten Sie im Gegenzug möglicherweise hervorragende Ressourcen zur Waffensicherheit bei Kindern und zu Problemen, die für Haushalte mit Waffen relevant sind, z. B. wie man ein Haus mit einer Schusswaffe am besten verwaltet, wenn jemand im Haushalt an Depressionen leidet .

Wie denkst du über die Einnahme von Medikamenten?

"Ich habe einige Patienten, die keine Medikamente einnehmen wollen, aber sie wollen mir nicht sagen, dass sie keine Medikamente nehmen wollen", sagt Ali. Jeder ist anders. „Ich versuche, zu ihrer Philosophie über Medikamente zu gelangen. Einige Menschen möchten alle natürlichen Therapien einnehmen, die sie finden können, möchten jedoch keine Medikamente einnehmen. Manche Menschen möchten eine Pille einnehmen, aber nicht mehr. Deshalb möchten sie wissen, welche Pille am wichtigsten ist, und manche möchten, dass Sie ihnen eine Menge Medikamente verschreiben. “

Ali bekommt ein Gefühl für die Medikamentenphilosophie eines Patienten, damit sie mit dem Einzelnen zusammenarbeiten kann, um ihn bestmöglich für die Einnahme von Medikamenten zu motivieren.

Was machst du bei der Arbeit?

Die Arbeitszufriedenheit kann das Stressniveau beeinflussen. Sitzen die Leute in einem Büro den ganzen Tag an einem Schreibtisch? Bewegungsmangel führt zu Herzerkrankungen. "Ich mache Werbung, dass sie alle 20 Minuten von ihrem Schreibtisch aufstehen, aber sicher jede Stunde", sagt Ali. "Sind sie auch irgendetwas ausgesetzt, das ihre Gesundheit schädigen könnte?"

Chasse arbeitet mit einem Paar zusammen, das versucht, schwanger zu werden, und die Frau ist Tierärztin. Sie verarbeitet radioaktive Farbstoffe, die bei der Bildgebung von Tieren verwendet werden, mischt Medikamente, die für den Menschen nicht sicher sind, und ist nach chirurgischen Eingriffen aggressiven chemischen Reinigungsmitteln ausgesetzt. "All das zu bekommen ist wirklich wichtig, weil diese Dinge Giftstoffe für den Fortpflanzungstrakt sind und tatsächlich die Fruchtbarkeit beeinträchtigen können", sagt Chasse.

Lebst du mit einem Raucher zusammen?

Selbst wenn Sie nicht rauchen, kann das Zusammenleben mit einem Raucher - einschließlich derer, die nur draußen rauchen - Ihre Gesundheit gefährden. Der langfristige Inneneffekt, wenn man jemandem ausgesetzt ist, der raucht, wird jetzt als Rauch aus dritter Hand bezeichnet. Hierbei handelt es sich um eine chemische Restverunreinigung, die sich in Wohnräumen in Innenräumen sowie auf Haar, Haut, Kleidung und persönlichen Gegenständen von Rauchern ansammelt und Mitbewohner bekannten Karzinogenen aussetzt.

In einer im Journal Tobacco Control veröffentlichten Studie stellten die Forscher fest, dass Tabaknebenprodukte in Haushalten eingeschlossen waren und im Urin aller Bewohner von Häusern gefunden wurden, in denen ein Mitglied draußen rauchte.

„Wenn ich eine Antwort höre, die ein Problembereich sein könnte, beginne ich tiefer zu graben und entdecke manchmal wirklich interessante Probleme oder Probleme auf diese Weise“, sagt Ali. Sie wird niemals eine Frau vergessen, die wegen Herzklopfen zu ihr kam. Als sie nach blauen Flecken fragte, stellte sie fest, dass die Frau Opfer von häuslicher Gewalt war - und das war der Stress, der ihre Herzklopfen verursachte.

Verwandte Gesundheitsgeschichten vor Ort:

  • Was macht ein naturheilkundlicher Arzt?
  • 9 Gewohnheiten, die mehr schaden als nützen können
  • Möglichkeiten zur Bekämpfung von Pollenallergien

Ähnlicher Artikel