7 Rezepte mit gekochten Hotdogs

Gestern, nachdem ich meinen 12-Jährigen von seiner einwöchigen Missionsreise abgeholt hatte (wo er beim Bau einer Rollstuhlrampe für jemanden in Not half und in einer Suppenküche diente), hatte ich fünf Stunden Zeit, um ihm bei all seinen Aufgaben zu helfen Wäsche waschen, umpacken und ihn zum Sommerlager bringen. Irgendwann in diesen fünf Stunden musste ich auch die ganze Familie zum Abendessen zusammenbringen, damit wir uns ein wenig persönlich treffen konnten und mein Sohn uns alles über seine erste Missionsreise erzählen konnte.

Das Abendessen konnte natürlich nicht kompliziert sein. Hot Dogs auf dem Grill haben es geschafft, aber ich habe zu viele gemacht. Ich habe jetzt extra gekochte Hot Dogs in meinem Kühlschrank. Sie könnten aufgewärmt werden und einfach in Brötchen stecken, aber ich mag es immer zu sehen, wie Reste in etwas Neues verwandelt werden können. Das Hinzufügen zu Mac und Käse ist eine klassische Art, sie zu verwenden (meine Schwiegermutter fügte dem Hot Dog / Mac- und Käsetopf immer eine Dose gedünstete Tomaten hinzu). Ich wollte ein paar andere Ideen, also fragte ich einige Freunde auf Facebook, wie sie übrig gebliebene Hot Dogs verwenden. Sie gaben mir einige Ideen und dann suchte ich online nach ein paar anderen Rezepten.

  1. Sloppy Dawgs - Dieses Rezept beginnt mit ungekochten Hot Dogs, funktioniert aber genauso gut mit Resten. Die übrig gebliebenen Hot Dogs hacken, aber nicht im ersten Schritt kochen - einfach Zwiebel und Paprika anbraten. Am Ende erhalten Sie eine schlampige Joe-Sandwich-Füllung mit Hot Dogs anstelle von Rinderhackfleisch.
  2. Gegrillte Hot Dogs und Paprika in süßer Chilisauce - Dieses Rezept verwendet übrig gebliebene Hot Dogs oder Würstchen, die Paprika (und Zucchini, wenn Sie möchten) hinzugefügt wurden. Rühren Sie Ihren Freund schnell in Chilisauce um. Es ist eine der gesünderen Möglichkeiten, die ich gesehen habe, um die Hot Dogs zu verbrauchen.
  3. Chicago Dog Salad - Eine weitere gesunde Art, die Hunde zu verbrauchen. Es gibt kein Brötchen, aber viel Hundegeschmack nach Chicagoer Art in diesem Salat, der Kohl, Salat, Tomaten und Gurken mit einem Senfessigdressing enthält.
  4. Kartoffelpüree und Hunde - Fügen Sie gehackte Hot Dogs zu Kartoffelpüree hinzu. Top mit geriebenem Cheddar, Colby oder Jack. Oder statt Kartoffelpüree eine Ofenkartoffel mit den Hunden und dem Käse belegen.
  5. Rührei-Mix-In - Mischen Sie übrig gebliebene Hot Dogs mit Rührei. Ich nahm an, es ist nicht so anders als Schinken in deine Eier zu geben.
  6. Mini Muffin Corn Dog Poppers - Anstatt gebraten und am Stiel, werden diese Corndogs in Maisbrotmischung gebacken.
  7. Hot Dog Hash - Ich habe schon früher Hühnchen und Schinken verwendet, um Haschisch zuzubereiten. Warum also nicht Hot Dogs? Kartoffeln und Zwiebeln werden sautiert, übrig gebliebene Hot Dogs werden hinzugefügt und alles wird mit einem Spiegelei belegt. Sie können sehen, wie Michael Symon das Gericht in fünf Minuten oder weniger zubereitet, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Kartoffeln in fünf Minuten genug gekocht werden. Fühlen Sie sich frei, sie länger zu kochen.
Haben Sie eine Lieblingsmethode, um übrig gebliebene Hot Dogs zu verbrauchen? Und ich bin auch neugierig zu wissen, haben Sie einen Lieblings-Bio-Hot Dog? Ich bin immer auf der Suche nach verschiedenen Marken.

    Ähnlicher Artikel