7 fiktive Energiequellen aus der Popkultur

Die Nutzung sauberer, grüner Energiequellen - Wind, Sonne, Geothermie und darüber hinaus - und die Abkehr von nicht erneuerbaren fossilen Brennstoffen ist ein Thema, das auf dieser Website mehr als nur ein wenig Beachtung findet. Wir konzentrieren uns gerne auf tragfähige Lösungen, die die wachsende Bevölkerung des Planeten angesichts schwindender natürlicher Ressourcen unterstützen können.

Abgesehen davon ist es auch erfrischend, sich von Zeit zu Zeit von der Realität zu entfernen. Und was gibt es Schöneres, als sich völlig erneuerbare und nicht erneuerbare Energiequellen anzusehen, die aus Science-Fiction, Comics und gelegentlichen Mel Brooks-Komödien stammen. Von seltenen Mineralien, die auf Pandora geerntet wurden, bis hin zu leuchtend grünem Erz, das als primäre Achillesferse eines Superhelden dient, hier ein Blick auf sieben solcher Energiequellen und kostbaren Elemente aus der Popkultur. Dies ist keineswegs eine endgültige Liste, daher würden wir gerne von denen hören, die Sie hinzufügen möchten. Scrollen Sie dazu zum Kommentarbereich!

Der Tesseract (AKA The Cosmic Cube) - Das Wunderuniversum

Die wohl einzige verzauberte Quelle unbegrenzter Energie aus dem Marvel-Universum, die vom scheidenden US-Energieminister und dem offensichtlichen "Avengers" -Fanboy Steven Chu, dem intergalaktischen Kampf um das "alte asgardische Artefakt unvorstellbarer Macht", auch bekannt als "Avengers" -Fanboy, bezeichnet wurde Der Tesseract erhielt von Chu die Metapherbehandlung in einem Plädoyer für den Kongress, die Steuergutschriften für erneuerbare Energien zu verlängern. Chu schreibt in einem Facebook-Wall-Post vom Mai 2012: "Während der 'Tesseract' fiktiv sein mag, wird der globale Wettbewerb um saubere Energie im realen Leben immer intensiver, da Länder auf der ganzen Welt eine enorme wirtschaftliche Chance UND die Chance für sauberere sehen Luft, Wasser und ein gesünderer Planet. Dies ist jetzt ein globaler Markt von 260 Milliarden US-Dollar, eine Summe, die sogar Tony Stark beeindrucken würde. Laut der Internationalen Energieagentur wurde im vergangenen Jahr - zum ersten Mal - weltweit mehr Geld in saubere, saubere Produkte investiert. erneuerbare Kraftwerke als in Kraftwerken mit fossilen Brennstoffen. "

Eine Art Strecke in der Analogie-Abteilung, aber hey, wir werden es besonders nehmen, wenn der echte Öko-Superheld und Bruce Banner / The Hulk selbst, Mark Ruffalo, Chus Rücken haben.

Kryptonite - Superman

Obwohl dieses radioaktive Mineral dafür bekannt ist, das Alter Ego des Push-Over-Zeitungsreporters Clark Kent zu schädigen, ist dieses potente grüne (wenn auch nicht immer) Erz eine hervorragende Energiequelle für Stromreaktoren, Raketen und die mögen. Und verstehen Sie Folgendes: Kryptonite, eine Substanz, die zur Beschreibung eines Objekts ausgewählt wurde, das mit einer persönlichen Schwäche verbunden ist, ist real. So in etwa.

2007 wurde in einer serbischen Mine ein weißes, pulverförmiges und nicht radioaktives Mineral entdeckt, das der Menschheit bisher unbekannt war. Und was weißt du? Das Mineral namens Jadarit besitzt die gleiche chemische Zusammensetzung wie Kryptonit. Dr. Christ Stanley vom Londoner Natural History Museum erklärt: "Gegen Ende meiner Forschung suchte ich im Internet nach der chemischen Formel des Minerals, Natriumlithiumbor-Silikathydroxid, und war erstaunt, denselben wissenschaftlichen Namen zu entdecken, der auf einem Gesteinskasten geschrieben war mit Kryptonit, das Lex Luther aus einem Museum im Film "Superman Returns" gestohlen hat. Das neue Mineral enthält kein Fluor und ist eher weiß als grün, aber im Übrigen stimmt die Chemie mit der des kryptonithaltigen Gesteins überein. Wir müssen vorsichtig damit sein - wir möchten die Erde nicht ihrer berühmtesten berauben Superheld!"

Vibranium - Das Wunderuniversum

Dieses seltene Metall aus dem Weltraum, das im winzigen (fiktiven) afrikanischen Land Wakanda zu finden ist, ist zwar an sich keine Energiequelle, wirkt jedoch eher wie ein Energieschwamm, der "Schwingungsenergie in seiner Umgebung absorbiert, wie z. B. Schallwellen in sich selbst. " Praktisch! Vor allem hat sich Vibranium als äußerst vielseitig und äußerst langlebig erwiesen, wenn es um die Herstellung von Superhelden-Kleidung und -Accessoires geht, wie es bei der Konstruktion des mächtigen Schildes von Captain America (zusammen mit Adamantium) verwendet wurde, dem Mesh-Make-up der Black Panther und die Rüstung des ostdeutschen jugendlich mutierten Söldners Maverick.

Es gibt auch eine ganz andere Art von Vibranium, das außerhalb von Wakanda zu finden ist - genauer gesagt in einem abgelegenen Teil der Antarktis, der als Savage Land bekannt ist -, aber seine Verwendung in Kostümen und offensiven Waffen scheint eher begrenzt zu sein.

Quantonium - 'Monster Vs. Aliens '

Für die betrunkene und verärgerte Prominente Nancy Archer war alles, was sie brauchte, eine enge Begegnung mit einem UFO, um sich in eine hausstampfende Riesin in einem Handtuch zu verwandeln, die darauf aus war, ihren philandering Ehemann zu zerstören (und alle Strukturen zu zerquetschen, die darin standen) ihr Weg). Was Susan Murphy betrifft, die ebenfalls 50 Fuß große (gut , fast 50 Fuß große), aber entschieden weniger zerstörerische Heldin von "Monsters Vs. Aliens", wurde ihr ungewöhnlicher Wachstumsschub durch versehentliche Exposition hervorgerufen - über Meteoriten (rechts zu sehen) ) - zu einer radioaktiven Energiequelle namens Quantonium, die auch zur Stromversorgung von Alien-Klonmaschinen verwendet wird.

Die grüne Substanz - die "mächtigste Substanz im Universum", so der vieräugige außerirdische König Gallaxhar - sollte nicht mit einem realen Antihaftbeschichtungssystem namens Quantanium verwechselt werden, da die Exposition gegenüber diesen nicht dazu geführt hat, dass die Verbraucher so groß geworden sind als Telefonumfrage oder sprechen Sie mit genau der gleichen Stimme wie Reese Witherspoon.

Dilithium - "Star Trek"

Im Wesentlichen reguliert dieses überaus wertvolle / ständig gesuchte kristalline Mineral (chemisches Symbol: Dt; Atomgewicht: 87) "die Materie / Antimaterie-Reaktion im Warpkern eines Schiffes, da es für Antimaterie mit leichten Elementen porös gemacht werden kann, wenn Es ist hohen Temperaturen und elektromagnetischen Drücken ausgesetzt. Es regelt die in der Reaktionskammer erzeugte Energiemenge und leitet die durch gegenseitige Vernichtung freigesetzte Energie in einen Strom von Elektroplätzen. " Für Laien ist es die Stromquelle, die der Enterprise und anderen Raumschiffen hilft, sehr schnell zu reisen. Sie wissen, wie schneller als die Lichtgeschwindigkeit schnell.

Und Trekkies nehmen zur Kenntnis: Mit dem Ziel, die Reisezeit von der Erde zum Mars von sechs auf acht Monate auf drei Monate drastisch zu verkürzen, hat eine Gruppe von Luft- und Raumfahrtingenieuren der Universität von Alabama-Huntsville begonnen, mit der Konstruktion eines Konzepts zu experimentieren Fusionsimpuls-Raketentriebwerk, das Deuterium (ein stabiles Isotop von Wasserstoff) und Lithium-6 (ein stabiles Isotop von Lithium) in einer Kristallstruktur nutzt. "Das sind im Grunde genommen Dilithiumkristalle, die wir verwenden", erklärt Ross Cortez, Mitglied des Projektteams und PH.D.-Kandidat für Luft- und Raumfahrttechnik, Txchnologist. "Star Trek-Fans lieben es, besonders wenn wir das Konzept als Impulsantrieb bezeichnen, wie es ist." . "

Unobtanium - "Avatar"

In James Camerons hartnäckigem, interplanetarischem Riff über den Pocahontas-Mythos (oder vielleicht "Fern Gully?") Befindet sich dieses überaus wertvolle Mineral mit supraleitenden Eigenschaften in großer Menge auf dem üppigen, regenwaldlastigen Mondplaneten Pandora (AKA) Ort, an dem die blau gefärbten Humanoiden leben "). Das kostbare Mineral ist auch entscheidend für das Überleben derer, die auf dem von natürlichen Ressourcen geprägten, energiehungrigen Planeten Erde leben, und die aggressiven / zerstörerischen Bergbauarbeiten für das Zeug sind natürlich von zentraler Bedeutung für die allegorische Handlung von "Avatar".

Unobtainium existiert jedoch seit langem außerhalb von James Camerons Vorstellungskraft. Es entstand ursprünglich als humorvoller Begriff für Luft- und Raumfahrttechnik, der verwendet wurde, um ein äußerst begehrenswertes, aber unerreichbares (daher der Name) fiktives Material zu beschreiben, das entweder sehr selten ist oder gar nicht existiert. Seitdem ist der Begriff weit verbreitet als Sammelbegriff für alles, was zu unerschwinglichen Preisen oder in begrenzter Menge angeboten wird. Davon abgesehen war nicht jeder ganz erfreut darüber, dass Cameron Unobtanium aus dem Cache müder alter Science-Fiction-Tropen ausgegraben und für "Avatar" umfunktioniert hatte. Der Science-Fiction-Enthusiast Damion Chaplin schreibt: "Ich habe James Camerons Filme immer genossen und ich habe großen Respekt vor ihm als Regisseur und Autor, aber ich bin überrascht, dass er sich 5 Minuten lang nicht hingesetzt hat und über einen Namen für ihn nachgedacht hat Ich bin überrascht, dass er nach 237 Millionen Dollar einen Oberbegriff gewählt hat, der nie ernst genommen werden sollte. "

Liquid Schwartz - "Spaceballs"

Und zu guter Letzt: "Es war einmal ein Warp in einer Galaxie, sehr, sehr, sehr, sehr weit weg ..."

Was kann ein intergalaktischer Söldner mit niedriger Rate und sein treuer Mog namens Barf tun, wenn seinem Winnebago mit Flügeln das Benzin ausgegangen ist - ich denke, es wäre klug gewesen, "mehr als fünf Dollar in" zu stecken - und auf dem Land zu landen Mond von Vega? Nun, er muss nicht weiter suchen als Liquid Schwartz, der effizienteste - und unerbittlich vermarktete - Allzweckbrennstoff auf dieser Seite von Planet Druidia.

Verwandte vor Ort:

  • 7 Science-Fiction-Filme mit plausiblen Öko-Themen
  • 10 praktische alternative Energiequellen
  • Wie sparen Kinos Energie?

Klicken Sie hier für Bildnachweise

Bildnachweis:

Kosmischer Würfel: "Captain Marvel" vol. 1, Ausgabe 30 (Januar 1974) / Wikipedia

Kryptonit: Frederic J. Brown / AFP / GettyImages

Captain America und sein Schild: Paramount Pictures und Marvel Studios

Quantonium: "Monster gegen Außerirdische" Wiki

Dilithiumkristallstütze: eBay

Unobantium: Pandorapedia: Der offizielle Feldführer

Winnebago-Raumschiff Eagle 5 von "Spaceballs": Metro-Goldwyn-Mayer Studios, Inc.

Ähnlicher Artikel