7 Dinge, die Sie über Frettchen nicht wussten

Laut der American Veterinary Medicine Association haben schätzungsweise 334.000 US-Haushalte Frettchen.

Das ist natürlich viel weniger als die Anzahl der Katzen und Hunde, aber viele Menschen teilen gerne ihre Häuser mit ihnen.

Während diese domestizierten Wiesel den Ruf haben, bezaubernd zu sein - wenn auch ein wenig stinkend -, haben Frettchen viel mehr zu bieten, als Sie vielleicht denken.

1. Neugeborene Frettchen sind so klein, dass sie in einen Teelöffel passen.

Diese Babyfrettchen waren ungefähr eine Woche alt, als das Foto aufgenommen wurde. (Foto: USFWS Mountain-Prairie / Flickr)

Das durchschnittliche Frettchen wird ungefähr 20 Zoll lang und wiegt 1, 5 bis 4 Pfund, aber wenn sie geboren werden, sind die Tiere winzig und wiegen ungefähr eine Unze.

2. Sie haben eine schlechte Sicht.

Da Frettchen extrem kurzsichtig sind, verlassen sie sich auf ihr ausgezeichnetes Gehör und ihren Geruchssinn, um durch die Welt zu navigieren. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Tierhalter erleben, wie ihre pelzigen kleinen Freunde gegen Wände oder Möbel rennen.

"Frettchen sind im Allgemeinen unkoordiniert und ungeschickt, und ihre Sicht ist schlecht", sagte Tierarzt Mark Burgess gegenüber Small Animal Channel. "Die meisten können nur ein paar Meter vor sich sehen, und sie haben eine sehr schlechte Tiefenwahrnehmung, was einen Großteil ihrer Verwirrung erklärt."

3. Sie sind harte Arbeiter.

Felicia, das Frettchen, verdient ihren Lebensunterhalt mit dem Reinigen einiger Vakuumleitungen. (Foto: Fermi National Accelerator Laboratory)

Frettchen haben eine lange Geschichte in der Arbeit. Sie wurden verwendet, um Kaninchen zu jagen und Ungeziefer zu bekämpfen, aber ihr vielleicht interessantester Auftritt war das Verlegen von Draht.

Die Fähigkeit der Tiere, durch enge Räume zu navigieren, war für mehrere Unternehmen und Großveranstaltungen von Vorteil. Frettchen wurden verwendet, um Kabel unter dem Greenwich Park für das Londoner Millennium-Konzert zu verlegen und um im Buckingham Palace Draht für die Hochzeit von Prinz Charles und Prinzessin Diana zu verlegen. Boeing setzte die Tiere sogar einmal ein, um Draht durch seine Flugzeuge zu ziehen.

In den 1970er Jahren verwendete das Meson Laboratory von Fermilab sogar ein Frettchen namens Felicia (siehe Abbildung oben), um 300 Fuß unzugängliche Vakuumrohre zu reinigen. Schließlich wurde Felicia durch einen Roboter ersetzt.

4. Sie tanzen.

Wenn Frettchen aufgeregt sind, krümmen sie oft den Rücken, pusten ihre Schwänze aus und hüpfen herum, eine Darstellung, die allgemein als "Wieselkriegstanz" bezeichnet wird.

In freier Wildbahn verwenden Wiesel diesen "Tanz", um Beute zu verwirren oder zu desorientieren, aber wenn einheimische Frettchen sich auf das Verhalten einlassen, drückt dies normalerweise Freude oder Verspieltheit aus. Während einer solchen Anzeige machen Frettchen oft gackernde Geräusche, die als "Dooking" bezeichnet werden, und es ist nicht ungewöhnlich, dass sie das Gleichgewicht verlieren oder auf Gegenstände stoßen.

5. Sie schlafen wie die Toten.

Weck mich nicht ... Ich erhole mich von dieser letzten Spielsitzung auf der Couch. (Foto: Vanessa [CC von 2.0] / Flickr)

Neue Frettchenbesitzer sind möglicherweise alarmiert, wenn ihr Haustier schlaff und bewegungslos liegt und nicht auf Berührungen oder Geräusche reagiert. Dies wird jedoch einfach als "Frettchen-Totschlaf" bezeichnet.

"Das Frettchen schläft gerade sehr, sehr tief", sagte Tierarzt Mike Dutton gegenüber Small Animal Channel. "Frettchen spielen sehr hart und manchmal brauchen sie wirklich diesen tiefen Schlaf, um sich nach all diesen Aktivitäten zu erholen."

6. Sie können trainiert werden.

Sobald Sie Ihr Frettchen mit einem Gurt und einer Leine bequem gemacht haben, können Sie es auf einen Spaziergang mitnehmen. (Foto: Hans Splinter [CC von 2.0] / Flickr)

Frettchen sind intelligente Tiere mit einer unglaublichen Lernfähigkeit. Sie können lernen, eine Katzentoilette zu benutzen und an der Leine zu sitzen, zu schütteln und zu gehen.

7. Sie lieben es, Erdnüsse zu verpacken.

Sehen Sie sich das Video an und Sie werden sehen, wie sehr sie sie lieben. Wenn Sie dies mit Ihren eigenen Frettchen versuchen möchten, gibt EpicFerret.com an, nur biologisch abbaubare Verpackungserdnüsse zu verwenden.

Ähnlicher Artikel