5 Rezepte für Rettichblätter

Als ich vor einigen Jahren anfing zu überlegen, wie man die Teile von Lebensmitteln verwendet, die wir oft wegwerfen, war eines der ersten völlig ungewöhnlichen Rezepte, die ich gemacht habe, Radieschensuppe. Ich mochte den pfefferigen Geschmack der Rettichblätter. Meistens werden die Blattgemüse von Rettichpflanzen weggeworfen oder kompostiert, aber sie sind essbar und lecker. Hier sind einige Rezepte, die Radieschenblätter verwenden.

  1. Radieschen-Top-Suppe - Dies ist das Rezept, das ich für diesen ersten Versuch verwendet habe, Radieschen-Tops zu essen. Diese cremige, pürierte Suppe wird mit Kartoffeln gemischt und mit geschnittenen Radieschen belegt und verwandelt Sie in einen radieschengrünen Liebhaber.
  2. Radieschengrün Dal - Radieschengrün und Linsen sind die Basis für dieses würzige Curry.
  3. Radieschenblatt-Pesto - Das Grün von Radieschen ersetzt das Basilikum und die Petersilie in diesem Pasta-Topper, der auch als Dip verwendet werden kann.
  4. Spicy Stir Fried Radish Greens - Knoblauch und eine Sauce werden zu den Grüns hinzugefügt und gebraten für eine der schnellsten Beilagen, die Sie machen können.
  5. Rettichblätter und Avocado-Quiche - Dies ist eine grüne Quiche. Das Rezept sieht vor, Mini-Quiches zu machen und sie mit geschnittenen Radieschen zu belegen. Sehr farbvoll.

Ähnlicher Artikel