5 Fakten über den unglaublichen blauen Morpho-Schmetterling

1. Der blaue Morpho-Schmetterling ist eine große Schmetterlingsart mit einer Flügelspannweite von bis zu 20 cm. Einige Individuen können jedoch eine Flügelspannweite von nur 3 cm haben.

2. Als Erwachsene müssen blaue Morphos ihre Mahlzeiten trinken. Sie finden Nahrung in allem, von der Fermentation von Obst und Baumsaft bis zu Pilzen, der Zersetzung von Tieren und sogar Schlamm.

3. Obwohl sie schön sind, können sie stinken. Wenn erwachsene Schmetterlinge bedroht sind, stoßen sie einen stechenden Geruch aus einer Drüse zwischen ihren Vorderbeinen aus. Der Gestank hilft, Raubtiere abzuhalten.

4. Blaue Morphos haben eine kurze Lebensdauer. Vom Ei bis zum Erwachsenen lebt das Insekt nur etwa 115 Tage. Sobald sie als Erwachsene aus dem Kokon ausbrechen, leben sie nur noch etwa einen Monat.

5. Blaue Morpho-Schmetterlinge sind nicht wirklich blau gefärbt. Die tetraedrischen Schuppen auf den Flügelspitzen reflektieren das Licht so, dass wir blau sehen. Die Art und Weise, wie die Skalen mit Licht interagieren, hat Wissenschaftler dazu inspiriert, genauer nach Möglichkeiten zu suchen, die Strukturen in der Technologie nachzuahmen, von der Verhinderung von Geldfälschungen bis hin zu energieeffizienten Farbdisplays für Geräte.

Ähnlicher Artikel