5 Alternativen zu Talkum

Talkumpuder war in den letzten Jahren oft in den Nachrichten und hat viele Menschen dazu gebracht, ihre persönlichen Routinen in Frage zu stellen. Und das aus gutem Grund - es ist eine verwirrende Reihe von manchmal widersprüchlichen Informationen.

Es wurde mit Eierstockkrebs in Verbindung gebracht und befürchtet, dass es Asbest enthalten kann, das einen seltenen Krebs namens Mesotheliom verursachen kann. Obwohl die jüngste Studie keinen statistisch signifikanten Zusammenhang zwischen Talkumpuder und Eierstockkrebs festgestellt hat, gibt es viele sichere Optionen anstelle von Talkumpuder:

Maisstärke: Maisstärke befindet sich im Backgang Ihres örtlichen Lebensmittelladens und ist eine großartige natürliche Alternative zu Talk. Die Konsistenz ist genau die gleiche, daher hilft es auch, Nässe aufzusaugen. Maisstärke wird aus dem Endosperm eines Maiskorns gewonnen und häufig zum Eindicken von Saucen verwendet.

Pfeilwurzelstärke oder Tapiokastärke: Beide Grundnahrungsmittel in der Küche eines Paläo-Bäckers sind natürliche Alternativen zu Talk. Pfeilwurz stammt aus mehreren tropischen südamerikanischen Pflanzen. Tapiokastärke wird aus dem zerkleinerten Fruchtfleisch der südamerikanischen Maniokpflanze, einem holzigen Strauch, gewonnen. Beide werden in Paläo-Rezepten als Alternative zu Mehl und Maisstärke verwendet. Wenn Sie es auf dem wunden Hintern Ihres Babys verwenden, probieren Sie dieses Rezept für hausgemachtes Babypuder.

Backpulver: Sie dachten, Natriumbicarbonat, auch als Backpulver bekannt, habe nur 100 Verwendungszwecke. Nun, hier ist noch eine: Diese übliche Speisekammer kann anstelle von Babypuder verwendet werden. Einige Leute verwenden es sogar als Deodorant und tragen jeden Morgen etwas auf ihre Unterarme auf. Es kann auch die Luft desodorieren.

Hafermehl: Versuchen Sie dies, wenn Sie nach einem etwas gröberen Pulver als den oben genannten suchen.

Kommerzielle Babypuderalternativen: Diese Produkte sind frei von Talk und einige kombinieren die oben aufgeführten Produkte mit ätherischen Ölen. Es gibt auch parfümfreie Optionen. Um nur ein paar zu nennen:

  • Burt's Bee's Baby Staubpulver
  • Honeybee Gardens Deodorant Powder
  • Nature's Baby Dusting Powder (ohne Duftstoffe)

Hier ist ein letzter Grund, den natürlichen Weg in Betracht zu ziehen: Talk ist giftig, wenn er eingeatmet oder verschluckt wird. Es kann zu Atemproblemen führen, weshalb die American Academy of Pediatrics bei der Verwendung von Talkumpuder bei Babys zur Vorsicht mahnt.

Anmerkung des Herausgebers: Diese Geschichte wurde aktualisiert, seit sie ursprünglich im November 2016 veröffentlicht wurde.

Ähnlicher Artikel