11 Möglichkeiten, sich zu stärken, wenn Sie müde sind

Erinnern Sie sich an die Episode von "Seinfeld", als George einen Weg fand, sich an einem Nachmittag mit geschlossenen Augen zusammenzudrücken, ohne dass es jemand wusste, indem er unter seinem Schreibtisch ein Nickerchen machte? Ich denke regelmäßig an diese Episode, wenn es Nachmittag ist und ich versuche, eine Frist einzuhalten, und alles, was ich wirklich tun möchte, ist, unter meinen Schreibtisch zu kriechen und ein paar Minuten auszuruhen. Aber wenn es bei George nicht funktioniert hat, weiß ich, dass es bei mir nicht funktioniert. Ich muss einen Weg finden, um durchzukommen.

Es ist immer verlockend, nach Koffein oder Zucker zu greifen, um durch den Einbruch zu kommen. Glücklicherweise gibt es viel bessere Möglichkeiten, einen kleinen Schub zu bekommen, ohne Ihr Abendessen oder einen guten Schlaf zu ruinieren. Hier ist unsere Liste einfacher Möglichkeiten, um aufzuwachen, wenn Sie sich schläfrig fühlen.

Schon wenige Minuten im Freien können die Flaute Ihrer Büroumgebung beeinträchtigen. (Foto: titov dmitriy / Shutterstock)

Steh auf . Wenn Sie an Ihren Schreibtisch gekettet sind, können Sie zumindest aufstehen, Ihre Gliedmaßen ausschütteln, an Ort und Stelle rennen, Ihre Zehen berühren (versuchen) oder alles tun, was Sie können, um Ihren Körper in Bewegung zu bringen und deine Energie fließt. Wenn Sie etwas Spielraum haben, machen Sie einen Spaziergang oder sogar einen kurzen Lauf, um das Blut wirklich zum Pumpen zu bringen. Bonuspunkte, wenn Sie in die Sonne und an die frische Luft gehen können.

Bringen Sie Ihre mentalen Säfte mit einem Kreuzworträtsel oder einem Denksport zum Fließen. (Foto: racorn / Shutterstock)

Necken Sie Ihr Gehirn. Wenn Sie Ihren Körper nicht in Bewegung bringen können, versuchen Sie, Ihren Geist in eine andere Richtung zu bewegen. Probieren Sie ein Kreuzworträtsel oder eine Partie Sudoku aus oder wechseln Sie zumindest die Aufgaben, damit Sie an etwas Neuem arbeiten. Geistig wechselnde Gänge können Ihnen helfen, die Spinnweben am Nachmittag wieder auf Vordermann zu bringen.

Der Geruch von Zitronen kann helfen, Sie aufzuwecken. (Foto: el lobo / Shutterstock)

Fügen Sie eine Zitrone hinzu. Untersuchungen zeigen, dass der Duft einer Zitrone belebend ist und Ihre mentalen Säfte stimulieren kann. Saugen Sie an einem Zitronentropfen, trinken Sie etwas Zitronentee oder probieren Sie die Begeisterung und beißen Sie direkt in eine Zitrone. Das sollte dich wecken!

Mit einem Schuss Eiswasser abkühlen lassen. (Foto: Yeko Photo Studio / Shutterstock)

Beruhige dich. Treten Sie von der heißen Tasse Kaffee weg und trinken Sie stattdessen ein Glas kaltes Eiswasser. Das kühle Wasser weckt Sie und rehydriert Sie für zusätzliche Energie. Benötigen Sie noch mehr? Spritzen Sie etwas eiskaltes Wasser auf Ihr Gesicht oder reiben Sie einen Eiswürfel auf Ihre Schläfen oder Ihr Handgelenk, um ein zügiges Erwachen zu erreichen. "Kälte löst das stimulierende Hormon Adrenalin aus", sagte der Internist Jacob Teitelbaum, der Autor von "From Fatigued to Fantastic!" erzählte die "Today" Show.

Halten Sie einen Vorrat an Pfefferminzbonbons in Ihrem Schreibtisch, um Ihnen einen Schub zu geben, wenn Sie sich müde fühlen. (Foto: Arina P Habich / Shutterstock)

Schnapp dir eine Minze. Pfefferminze ist wie Zitrone ein belebender Duft, der Sie aufmuntern kann. Bewahren Sie ein paar Pfefferminzbonbons in Ihrer Schreibtischschublade auf, die Sie im Notfall mitnehmen können. Sie können auch Pfefferminzgummi kauen, etwas Minze in Ihr Eiswasser geben oder Ihre Hände mit Pfefferminzseife waschen, um den gleichen Effekt zu erzielen.

Jam zu deiner Lieblingsmusik für einen schnellen Energieschub am Nachmittag. (Foto: Pressmaster / Shutterstock)

Abrocken. Optimistische Musik kann Sie wecken und zum Laufen bringen. Nehmen Sie also diese Kopfhörer und holen Sie sich Ihre Lieblingsmusik. Untersuchungen haben gezeigt, dass Sie das Energieniveau durch Mitsingen noch weiter steigern können. Und wenn Sie wirklich einen Schub wollen, steigen Sie von Ihrem Stuhl und bringen Sie diese Füße mit einer kurzen Tanzstunde an Ihrem Schreibtisch in Bewegung. (OK, sicher; dieser könnte Ihnen ein paar Blicke auf sich ziehen, wenn Sie in einem traditionellen Büro arbeiten!)

Feuer spucken. Nicht wörtlich, obwohl der Gedanke, Feuer zu atmen, Ihnen den Adrenalinschub geben könnte, den Sie zum Aufwachen benötigen. Eine viel einfachere und sicherere Art, Feuer zu atmen, besteht darin, die gleichnamige Yoga-Atemtechnik zu üben. Der im obigen Video dargestellte "Feueratem" hilft dabei, den Sauerstofffluss zum Gehirn zu erhöhen, wodurch Sie den Energieschub erhalten, den Sie für den Tag benötigen.

Tippen Sie auf Ihre Gedankenkraft, um zu ändern, wie energisch Sie sich fühlen. (Foto: Lithian / Shutterstock)

Verändere Dein Denken. Möglicherweise können Sie sich dazu verleiten, sich energischer zu fühlen, indem Sie sich einfach sagen, dass Sie es sind. In einer kürzlich durchgeführten Studie zeigten Teilnehmer, denen mitgeteilt wurde, dass sie gut geschlafen haben (unabhängig davon, ob sie gut geschlafen haben oder nicht), bei kognitiven Tests bessere Ergebnisse als Teilnehmer, denen mitgeteilt wurde, dass sie schlecht geschlafen haben. Wiederholen Sie sich immer wieder, dass Sie hellwach und voller Energie sind und Sie möglicherweise erstaunt sind, wenn Sie es sind.

Wenn Sie sich fünf Minuten Zeit nehmen, um Ihren Geist zu klären, können Sie Ihre Energie für den Rest des Tages steigern. (Foto: Dragon Images / Shutterstock)

Meditieren. Es hat sich gezeigt, dass Meditation Stress reduziert und die Konzentration verbessert. Wenn Sie regelmäßig üben, kann dies ein hervorragendes Werkzeug sein, wenn Ihre Energie nachmittags auf dem Boden liegt. Wenn Sie schon einmal Meditation ausprobiert haben, aber scheinbar nicht den Dreh raus haben, ist es möglich, dass Sie einfach nicht die richtige Art von Meditation für Ihren Lebensstil durchführen. Schauen Sie sich diesen Link an, um den richtigen Meditationsstil für Sie zu finden.

Das Essen von knusprigen Snacks wie Äpfeln und Karotten kann helfen, Sie aufzuwecken. (Foto: Paranamir / Shutterstock)

Schnapp dir einen (gesunden) Snack. Viele von uns greifen gerne nach einem Snack, um am Nachmittag aufzuwachen. Das Problem dabei ist nicht unbedingt, dass wir essen; es ist was wir essen. Muffins, Schokolade und Automaten mögen großartig klingen, aber sie sind nicht die gesündeste Option. Das Kauen kann helfen, Sie aufzuwecken - besonders wenn es etwas Knuspriges ist. Greifen Sie also nach einem Apfel, einer Handvoll Mandeln oder einigen Babykarotten anstelle der verarbeiteten und zuckerhaltigen Leckereien.

Tauschen Sie Witze mit einem Kollegen aus, um sich einen Energieschub zu verschaffen. (Foto: Radoslaw Korga / Shutterstock)

Lachen. Ein Grund, warum Lachen so therapeutisch ist, ist, dass es Endorphine freisetzt, genau wie Bewegung und Massage. Diese Wohlfühlhormone lindern nicht nur die Schmerzen, sondern können Ihnen auch mehr Energie geben. Nehmen Sie sich also ein paar Minuten Zeit, um das lustige Video anzusehen, über das alle gesprochen haben. Sie werden sich bis in einen besseren Nachmittag hinein lachen.

Ähnlicher Artikel