10 wunderbar seltsame Sammlungen

Kochbücher. Autos. Münzen. Comics. Sammelkarten. Abteilung 56 Weihnachtsdörfer. Wenn wir an Sammlungen denken, sind dies Dinge, die uns in den Sinn kommen. Aber es gibt noch so viel mehr zum Sammeln.

Überall auf der Welt geben Hobbyisten viel Energie und Einkommen aus, um „besondere“ Gegenstände zu erwerben, die den Fall Ihrer Tante mit Hummel-Figuren beschämen würden. In vielen Fällen genießen Sammler von seltsamen Gegenständen ein größeres Gefühl von Kameradschaft und Gemeinschaft als diejenigen, die sich für Standardartikel wie Briefmarken, Löffel und Schneekugeln entscheiden. Mit weniger dieser im Umlauf befindlichen Nischenartikel ist die Konkurrenz größer, die Jagd schwieriger, die Einsätze höher. In seltenen Fällen gibt es keine Konkurrenz.

Wir haben 10 der seltsamsten und schönsten Sammlungen zusammengefasst, darunter einige von Guinness World Records anerkannte und solche, die in eigenständigen Museen ausgestellt werden können. Wir wissen, dass es mehr als 10 beeindruckende, ungewöhnliche Sammlungen gibt. Wenn Sie also andere kennen, teilen Sie sie uns in den Kommentaren mit, insbesondere wenn Sie selbst ein unkonventioneller Sammler sind.

Luftkrankheitssäcke

Sammler von Luftfahrt-Erinnerungsstücken sind ein begeisterter Haufen, aber es fällt Ihnen schwer, eine Gruppe von Liebhabern zu finden, die genauso leidenschaftlich sind wie die Baggisten - diejenigen, die nah und fern nach den mit Plastik ausgekleideten Papierbehältern suchen, die seit Jahrzehnten in Comedy-Skizzen verwendet werden.

Ernsthafte Baggisten - "jene oft bösartigen, immer missverstandenen, aber heldenhaften Individuen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, das weltweite Erbe der Taschen für die zukünftige Generation zu bewahren", so die Baggist Hall of Fame-Website - Soldat trotz Gemurmel der Moderne Die 1949 von Northwest Orient Airlines eingeführte Barf-Tasche verschwindet langsam aus den Rückentaschen der großen kommerziellen Fluggesellschaften.

Wie jede Sammlung von Sammlern verfügt auch die Baggistengemeinschaft über eigene Leuchten. Die 6.290 Krankentaschen des Holländers Niek Vermeulen aus 200 Ländern (Stand Februar 2012) sind von Guinness World Records anerkannt. Steve Silberberg aus Massachusetts ist Kurator des virtuellen Museums für Air Sickness Bag, und San Grove's weltumspannender Bob Grove antwortet auf den Namen Barf Bag Bob. Im obigen Video können Sie Groves beeindruckende Sammlung von mehr als 1.800 Krankentaschen sehen.

Bleistiftspitzer

Besucher der Hocking Hills im Südosten von Ohio, einem nebligen Abschnitt von Appalachia, der für seine Höhlen und schroffen natürlichen Pracht bekannt ist, werden möglicherweise nicht bemerken, dass die Gegend auch Dinge bietet, die Sie auch im Inneren tun können. Wissen Sie, Dinge wie Amerikas größte Sammlung von Anspitzern.

Das Paul A. Johnson Bleistiftspitzer-Museum, das in einem Schuppen im Hocking Hills Regional Welcome Center lebt, ist wohl die beliebteste Indoor-Attraktion in einer Region mit vielen Außenbereichen (die Leute in der Columbus Washboard Factory and Museum könnten sich unterscheiden). . Das Museum ist ein Beweis für die Besessenheit eines Mannes von handbetätigten Geräten und zeigt mehr als 3.400 Exemplare aller Formen, Größen, Farben und Materialien.

Die Sammlung wurde 2011 nach dem Tod des gleichnamigen Sammlers, Rev. Paul A. Johnson, an ihren derzeitigen Standort verlegt. Sie ist nach Themen geordnet (z. B. Disney-Figuren, Weihnachten, Katzen) und enthält einen Anspitzer aus dem Jahr 1906. Nicht auch schäbig für eine Sammlung, die erst Ende der 1980er Jahre als Ruhestandshobby begann. Johnsons Witwe Charlotte zeigt dem Southeast Ohio Magazine im Video oben, das vor dem Umzug des Museums gedreht wurde, einige der schärfsten Werkzeuge im Schuppen.

Gartenzwerge

Im Vereinigten Königreich werden Gartenzwerge missverstanden und oft verleumdet, was Spott, Ablehnung und sogar Attentaten unterliegt.

Und dann ist da noch Ann Atkin, eine Künstlerin und ausgesprochene Gnomenanwältin, die es sich seit 1979 zum Lebenswerk gemacht hat, diesen kleinen Kreaturen, die wirklich keinen Schaden bedeuten, Zuflucht zu bieten: Sie wollen einfach nur fischen, ihre Pfeifen rauchen und unter jedem verfügbaren Baum ein Nickerchen machen .

Im vier Hektar großen Gnomenreservat und Wildblumengarten von Atkin in Devon, England, werden Besucher aufgefordert, sich unter die mehr als 2.000 ansässigen Gartenzwerge und Elfen in ihrem bezaubernden (und einigen beunruhigenden) natürlichen Lebensraum zu mischen. Für selbstbewusste Typen, die sich in die lokale Bevölkerung einfügen möchten, können Gnomkappen und Angelruten in Menschengröße ausgeliehen werden.

Atkins Gartenzwergsammlung, die wertvolle Exemplare enthält, die in einem Museum im Reservat aufbewahrt werden, ist die größte der Welt.

Leitkegel

Wo die meisten Menschen mitten auf der Straße ein orangefarbenes Objekt sehen, sieht David Morgan, der weltweit herausragende Sammler von Verkehrskegeln, etwas von außergewöhnlicher Schönheit.

Laut dem offiziellen Eintrag von Guinness World Records aus dem Jahr 2000 besitzt Morgan 137 verschiedene Arten von Verkehrskegeln aus der ganzen Welt. Ein Oxford Mail-Profil von Morgan aus dem Jahr 2007, der aus der englischen Kleinstadt Burford in Oxfordshire stammt, schätzt die Gesamtzahl auf 500. Der am meisten geschätzte und älteste Kegel in seiner Sammlung ist ein Lynvale-Gummimodell von 1956 aus Schottland.

Sobald Sie erfahren, was Morgan beruflich macht - er ist der Vertriebsleiter von Oxford Plastic Systems, dem weltweit größten Pylonhersteller -, scheint sein Status als Kegelzüchter nicht mehr so ​​ungewöhnlich zu sein. Außerdem ist seine Tochter im Teenageralter, Connie Poppy, total cool mit dem Ganzen, was sehr wichtig ist, wenn dein Vater mehrere hundert Verkehrskegel in der Garage gestapelt und im Hinterhof ausgebreitet hat.

„Es ist eine brillante Sammlung und sehr ungewöhnlich. Ich habe sicherlich noch nie von jemandem gehört, der Zapfen sammelt “, sagte sie der Oxford Mail. "Ich bin kein besonderer Fan von Zapfen, aber es ist etwas, das ich meinen Freunden erzählen kann - und sie sind alle beeindruckt." Sie hat jedoch Grenzen: "Wenn ich einen neuen Kegel sehe, werde ich ihm immer sagen, wo er ist - obwohl ich ihn nicht selbst zurückbringen würde."

Yo-yos

Nach dem großen Schema der Dinge ist das Sammeln von Jo-Jo nicht allzu seltsam, wenn man bedenkt, dass es jemanden gibt, der Tausende von Regenschirmärmeln besitzt. Was an der größten Jojo-Sammlung der Welt etwas überrascht, ist der Sammler selbst.

Dr. John „Lucky“ Meisenheimer, Dermatologe und Mohs-Chirurg in Orlando, Florida, ist ein lebendiges, atmendes Kompendium aus seltsamen Fakten, beeindruckenden Errungenschaften und allem, was mit Jojo zu tun hat.

Obwohl Meisenheimers Sammlung von 4.251 Spielzeug auf Saitenbasis beeindruckend ist, erregten auch seine Leistungen, die nichts mit dem Jojo zu tun haben, unsere Aufmerksamkeit. Für den Anfang schwamm Meisenheimer 1979 eine halbe Meile mit einem Fuß im Mund (ja, das haben Sie richtig gelesen). Er ist auch ein Weltrekordschwimmer, Unterwasserhockey-Enthusiast und ein angesehener Trainer, der beim Schwimmteam der Orange County Special Olympics gedient hat.

Außerhalb der Wassersportarten hat der Yo-Yoing-Polymath einen Bären gerungen, eine ohrenbetäubende Meisterschaft gewonnen, einen Science-Fiction-Roman geschrieben, gegen Zombies gekämpft und mit Martha Stewart rumgehangen. Der in Kentucky aufgewachsene Meisenheimer, Gründungsmitglied der American Yo-Yo Association und weit verbreiteter Jojo-Historiker, handelt und betreibt auch seine eigene Filmproduktionsfirma. Im Ernst, wenn es einen Typen gibt, bei dem Sie sich wie ein völliger Faulpelz fühlen können, dann ist Doc Lucky dieser Typ.

Zuckerbeutel

Das waren Neuigkeiten für uns, aber einige Leute sind wirklich sehr daran interessiert, Zuckerbeutel zu sammeln. Abgesehen davon scheint die Sukrologie im Vereinigten Königreich am beliebtesten zu sein, wo ungewöhnliche Sorgen und Beschäftigungen gedeihen und wo ein nationaler Zeitvertreib, das Trinken von Tee, oft eine kleine Packung Süßstoff auf der Seite beinhaltet.

Die weltweit größte Sammlung von Zuckerbeuteln gehört jedoch keinem Briten, sondern einem Deutschen. Ab dem 14. Mai 2013 beanspruchte Ralf Schröder aus Niedersachsen satte 14.502 verschiedene Zuckerpakete, wobei das älteste aus den 1950er Jahren stammt. Der bisherige Rekordhalter war ebenfalls kein Engländer, sondern eine in Chicago lebende Kristen Dennis, deren 13-jährige Sammlung im Sommer 2012 fast 9.500 (einschließlich künstlicher Süßstoffe) umfasste.

Dennis, ein Ph.D. Kandidat an der Feinberg School of Medicine der Northwestern University, der sich Ende der neunziger Jahre beiläufig mit Sukrologie befasste, inspiriert von einem Fernsehprogramm, in dem Ketchup-Paketsammler vorgestellt wurden. Einige Jahre später wurde ihr verrücktes High-School-Hobby real.

"Ich weiß nicht warum, aber ich habe bei eBay 'Zuckerbeutel' eingegeben und mir wurde eine ganze Welt geöffnet", sagte Dennis gegenüber der Chicago Tribune. "Ich wusste nicht, dass andere Leute diese Dinge gesammelt haben, also habe ich angefangen, auf sie zu bieten, und schließlich wurde die Sammlung wie verrückt."

Eulen

Füchse, Bären, Igel und Hirsche haben ihre Zeit genossen, um als dekorativer Tierakzent du jour zu glänzen. Keiner besitzt jedoch das Durchhaltevermögen dieses großäugigen, kindergartenfreundlichen Greifvogels.

Obwohl wir alle vielleicht jemanden (oder jemandes Mutter) kennen, dessen Vorlieben für die Dekoration von Häusern unverfroren eulenhaft sind, hält keiner Pam Barker aus Leeds, Maine, eine Kerze vor.

Die Sache ist, Barker sammelte ihre 18.000-teilige Sammlung von Eulen-Erinnerungsstücken - Textilien, Figuren, Kunst, Geschirr und verschiedene Ephemera - nicht wegen einer lebenslangen Vorliebe für den nachtaktiven Vogel, sondern als Investition.

Die Sammlung gehörte einst einem anderen Mainer namens Dianne „Owl Lady“ Turner. Als Turner 2003 verstarb, erwarb Barker die Sammlung von einem Freund der Familie, der mit der Reinigung des Quartiers der Eulendame beauftragt worden war.

Im Jahr 2006 ließ Barker das beeindruckende Parlament von Guinness World Records als die weltweit größte Sammlung eulenbezogener Gegenstände zertifizieren. Die Errungenschaft wird unter Turners Namen zu Ehren einer Frau aufgeführt, die anscheinend nie einen Tchotchke mit Eulenmotiv getroffen hat, den sie nicht mochte.

Bauchnabel Fussel

Der australische Bibliothekar Graham Barker sammelt sowohl eigenartige (Backtüten und Bartausschnitte) als auch prosaischere (Karten, Felsen) Dinge. Aber der einzige Gegenstand, der diesem selbst beschriebenen „neugierigen Sammler, Fotografen, Schriftsteller und gottesfürchtigen Wetterfreak“ ein Zitat von Guinness World Records eingebracht hat, ist etwas, das er selbst produziert: Bauchnabelflusen.

Aber warten Sie - es gibt noch mehr Details, die Sie zum Teilen bringen können. Bis 2010 hatte Barker etwa 22 Gramm seiner eigenen „Marineflusen“ gesammelt und aufbewahrt, die 26 Jahre lang täglich gesammelt wurden. Während er darauf wartet, dass sich seine tägliche Dusche erwärmt, pflückt Barker jedes Exemplar und legt es pflichtbewusst in einen Keramiktopf, bevor es in ein größeres Glas überführt wird, das nach Jahr gekennzeichnet ist. Wie Barker The Daily Mail erklärt, hängt die Farbe und Größe jedes Flusenstücks von der Farbe des Handtuchs ab, das er gerade verwendet, und von der Art der Kleidung, die er an diesem Tag trägt. Für Barker ist thermische Unterwäsche in der Regel „am produktivsten“.

Nach seinem Guinness-Nicken (man könnte sich vorstellen, dass es auf diesem Gebiet nicht viel Konkurrenz gibt) erregte Barkers ungewöhnliches Ritual vor dem Duschen große Aufmerksamkeit in den Medien, einschließlich eines Spots in „The Tonight Show“, wo er neben Arnold Schwarzenegger auftrat und Aussie Kylie Minogue.

Aber wie Barker The Daily Mail erzählt, wäre er nicht am Boden zerstört, wenn er eines Tages plötzlich trocken würde: "Ich würde es nicht als Sucht bezeichnen, weil ich nichts tun muss. Wenn mein Bauch aufhören würde zu produzieren." Wenn ich morgen fusselig bin, bin ich vielleicht überrascht, aber nicht enttäuscht. "

Rückenkratzer

Es macht nur Sinn, dass ein Arzt, der juckende, gereizte Haut behandelt, zufällig einen Platz im Guinness-Weltrekord für die größte Sammlung von Rückenkratzern hat - diese handlichen Werkzeuge, mit denen wir schwer zugängliche Körperteile erreichen können.

Dr. Manfred S. Rothstein (der zweite Dermatologe auf dieser Liste), ein langjähriger Kenner von Rückenkratzern, zeigt seine beeindruckende Sammlung in seiner Praxis in Fayetteville, North Carolina. Im September 2008 hatte er 675 Geräte aus 71 Ländern - Standard-Kunststoffmodelle sowie Werkzeuge aus Jade, Leder, Maiskolben, geblasenem Glas, Bambus, Messing und Büffelrippen.

Man würde annehmen, dass dies den Patienten etwas Interessanteres bietet als Golf Digest, während sie warten. Sonja Rothstein, Rothsteins Frau-Slash-Office-Managerin, erklärte dem Fayetteville Observer im Jahr 2000, dass Patienten verärgert sind, wenn sie in einem der Untersuchungsräume der Klinik warten müssen, in denen keine Kratzer ausgestellt sind. Verständlich.

Neben eBay sind Rothsteins Patienten eine Quelle für die juckreizlindernde Ausstattung. "Es macht den Patienten nichts aus, sie auf Reisen für mich zu bekommen, weil sie günstig und leicht sind", sagte Rothstein in einem Profil von 2007 gegenüber Dermatology News. „Jedes Mal, wenn ich einen sehe, den ich nicht habe, bin ich erstaunt. Wie viele verschiedene Möglichkeiten können Sie dies tun? "

Kleine Stühle

Barbara Hartsfield ist die Frau hinter der weltweit größten Sammlung winziger Sitze. Keine Kleinigkeit!

Hartsfield ist ein Neuling in der Welt des Miniaturmöbelsammelns. Sie begann erst in den 1990er Jahren, kleine Stühle zu erwerben, als sie als psychiatrische Krankenschwester am Grady Memorial Hospital in Atlanta arbeitete. Während Hartsfield einen Artikel über schwangere psychiatrische Patienten für ein medizinisches Journal schrieb, nahm er ein paar puppengroße Schaukelstühle zur Hand, während sie Patienten interviewte. Sie glaubte, dass die winzigen Rocker ein „beruhigendes Bild“ in das Verfahren bringen würden . Und so fing es an.

Im Jahr 2008 wurde ihre 3.000-teilige Sitzkollektion - sowohl in Miniatur- als auch in Puppengröße, Weihnachtsschmuck sowie Salz- und Pfefferstreuer - von Guinness World Records offiziell als die weltweit größte anerkannt. Im nächsten Jahr eröffnete Hartsfield in einem historischen Gebäude im Vorort Stone Mountain in Atlanta die Galeere Collectible & Antique Chair Galley mit drei Räumen, auch bekannt als Miniature Chair Museum, um ihre lilliputanische Sammlung der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Sammlung ist in 27 Hauptthemen wie Weihnachten, Halloween, Ostern und Coca-Cola unterteilt und ist seit der Bezeichnung „Weltgrößte“ gewachsen. Hartsfield hat vor langer Zeit aufgehört, den Überblick zu behalten.

"Die Leute fragen mich die ganze Zeit, welcher Stuhl mein Favorit ist, und ich möchte fast sagen, dass es so ist, als würde man fragen, welches Ihrer Kinder Ihnen am besten gefällt", erklärte Hartsfield. "Es ist fast unmöglich zu wählen."

Verwandte vor Ort:

  • 7 ungewöhnliche medizinische Museen
  • 7 seltsame Promi-Museen
  • Die weltweit größte Sammlung winziger Kleinstautos steht zum Verkauf

Ähnlicher Artikel